BornPrettyStore

Freitag, September 05, 2014

BornPrettyStore

BornPrettyStore

BornPrettyStore

Ich habe mal wieder ein neues Nailart für euch. Hier dreht es sich um die Schablonen von BornPrettyStore, die ich euch bereits in diesem Post vorgestellt habe. Leider hat die Applikation nicht wirklich funktioniert, von Schablone über Stempel hin zum Nagel ist einiges verloren gegangen. Dabei habe ich besonders darauf geachtet, dass ich einen besonderen Stempellack verwende. Wahr wohl nichts. Deshalb habe ich mit einem Nagelstift die Fehler ausgebessert und deshalb ein recht gutes Ergebnis bekommen, wie ich finde.
Die Muster der Schablonen finde ich nicht alle so top, allerdings habe ich die Schablonen auch nur wegen den hier abgebildeten Stamps gekauft. Zuerst wollte ich das Nageldesign Schwarz/Gold machen, die Applikation mit dem goldnen Stamping-Lack hat leider noch weniger funktioniert, wie mit dem weißen.

5 Kommentare

  1. Sieht aber doch sehr gut aus :)
    Bei mir hat Stamping ehrlich gesagt auch noch nie funktioniert :D
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Post! So ein Stempelset hatte ich auch mal und ich fande es wirklich toll!
    Hab einen wundervollen Tag, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja diese Stempeldinger haben mich bisher auch nicht überzeugt. Da kritzle ich mir lieber von Hand was auf die Nägel... (; Aber bei dir sieht das richtig gut aus! Übrigens vielen Dank für deinen Tipp! Ich habe nun die Lösung von einer Bloggerin auf Facebook bekommen. Es liegt an der Autokorrektur von Google+, die man unter den Einstellungen ganz leicht deaktivieren kann. (: Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag. xx

    AntwortenLöschen
  4. I used to have a stampit kit like this but for some crazy reason I tossed it out :-S I really regret that now. Love the design you created.

    AntwortenLöschen
  5. Wow, also ich finde dein Nageldesign wirklich super! Ich wünschte ich könnte das auch so toll hinbekommen :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen