Pixi by Petra via Rouge Public Relations

Montag, Juli 29, 2019

DSC00071

An mir ist der Hype um Pixi Produkte fast komplett vorbeigegangen. Einige Produkte habe ich zwar schon getestet, die wurden aber dann doch wieder von anderen Alternativen abgelöst weil ich mich einfach ein bisschen durchprobieren wollte. Ganz gespannt war ich also nochmal eine kleine Auswahl an Produkten zu testen, die Caro mir zugeschickt hat. Ich habe mich zuerst an die Tonika gewagt. Angefangen habe ich mit dem Retinol Tonic, mir ehrlich gesagt ein bisschen zu intensiv. Durch die hautverjüngende Formel und die enthaltenden Antioxidantien wird die Haut geglättet und empfindliche Haut beruhigt. Leider fehlt meiner sensiblen Haut die Feuchtigkeit. Dadurch kommen wir gleich zum nächsten Produkt, dem Milky Tonic, welches ein feuchtigkeitsspendendes und beruhigendes Tonikum für einen entspannten Teint ist. Nach der Reinigung wird es auf die Haut aufgetragen und spendet sogar meiner sensiblen Neurodermitishaut genug Feuchtigkeit. Das Rose Tonic hat mir auch sehr gut gefallen. Es gleicht den pH-Wert der Haut aus und minimiert Rötungen. Perfekt für mich, es wird definitiv in den Langzeittest gehen.

DSC00073

Pixie by Petra via Rouge Public Relations

Wow, ist das cremig! Ehrlich gesagt hatte ich ein bisschen angst die Eyelinerspitzen der Endless Silky Eye Pens kaputt zu machen - eben zwecks Cremigkeit. Ich bin ja wirklich ein Spezialfall was Make-up angeht und habe ehrlich gesagt keinen einzigen Eyeliner Stift, immer nur die mit Pinselspitze. Meistens sind die super hart und die Zeit, den Eyeliner mit dem Feuerzeug anzukokeln ist auch schon lange vorbei. Zurück zum Thema. Woah, cremig! Ich weiß gar nicht wie das funktioniert aber sie fühlen sich immer so an als wären sie kurze Zeit davor auf der Heizung gelegen. Ein wahnsinnig tolles Ergebnis auf dem Auge, weil sich das bewegliche Lid nicht in Falten legt. Die vier Stifte kosten im Set 23 € und meiner Meinung nach ist jeder Cent top investiert!

DSC00080

Das letzte Produktpaket, welches ich euch vorstelle, ist das Liquid Fairy Lights & Lip Icing Kit. Für knapp 30€ bekommt ihr ein Set, bestehend aus Liquid Lipstick und Liquid Eyeshadow. Die Farbkombination ist super schön, der obere Swatch ist der Lipstick, der untere der Eyeshadow. Die Texturen sind ähnlich und wirklich super zum Auftragen. Durch den Applikator kann man präzise arbeiten und bekommt genug Farbe auf die Haut. Das Rosa vom Lipstick hat mir sehr gut gefallen, ist aber leider zu hell auf meinen Lippen. Ganz im Gegensatz dazu das wunderschöne Icing finish des Liquid Eyeshadows, welches eher ins Bräunliche geht. Für mich ein ganz großes Highlight! 
Sehr begeistert bin ich von der dekorativen Kosmetik, hier überzeugen wirklich alle Produkte. Was die pflegende Kosmetik angeht bin ich mir noch nicht sicher, ob die Tonik wirklich auch im Langzeittest genug Feuchtigkeit spendet, gerne berichte ich euch natürlich davon. Welche Erfahrungen habt ihr denn mit Pixi Beauty gemacht?





2 Kommentare

  1. omg ich liebe pixie produkte. die kenn ich aber noch nicht

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vanessa,

    Pixie Produkte mag ich an sich nicht so gern weil sie meine Haut gefühlt austrocknen. Dein Bericht von den Tonics klingt aber gut. Vielleicht werde ich mir von einem mal eine kleine Menge bestellen.

    Alles Liebe,
    Evelyn

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.