Pink Box x Grazia

Dienstag, August 08, 2017

Sparfüchse aufgepasst, schnell mal hier vorbeischauen und schnell auf "bestellen" klicken. So, jetzt mal im Ernst. Wer mich kennt weiß, dass ich eine große Schnäppchenjägerin bin und es liebe Preise zu vergleichen. Vor dem Testbericht und dem Unboxing der Juli Pink Box möchte ich euch etwas zu dem Warenwert dieser erzählen. Die Pink Box x Grazia hat einen Warenwert von circa 40€, bestellen könnt ihr die aber für unglaubliche 15€ inkl. Versandkosten. Die Produkte sind liebevoll ausgewählt und bewegen sich dieses Mal zum Teil im High End Bereich. 

Pink Box X Grazia


Pink Box X Grazia


Ich bin ja ehrlich und muss sagen, dass ich mir noch nie die Grazia gekauft habe. Irgendwie hat die mich im Laden noch nicht angesprochen. Deshalb habe ich mich auf Trend Scouting in der Grazia begeben.

Pink Box X Grazia


Was die Mode angeht bin ich so zwiegespalten. Ich finde es immer toll wenn man neue Trends in Modezeitschriften spotten kann, die einem selbst zusagen und die nicht nur Haute Couture sind, sondern die man auch selbst tragen kann. Die Preise sind dabei leider überdimensional hoch. Klar eine New Look Windhose für 70 € kann man sich vielleicht irgendwo noch leisten, die von Michael Kors für 835€ ist aber einfach nur unrealistisch. Das macht mich dann traurig, ich verliebe mich in ein Modell und merke dass es unbezahlbar ist. Vorher also mit einem Edding schwärzen, bevor man sich die Produkte genauer anschaut? Hm. Wie ihr seht, seht ihr wirklich modische, trendige Stücke in der Zeitschrift. Ich bin echt begeistert von der Auswahl in der Grazia und kann allen Skeptikern empfehlen sich mal ein Exemplar zuzulegen, 2,50€ sind ja jetzt auch nicht die Welt.

Pink Box X Grazia


Und jetzt kommts: neben meinem persönlichen Highlight, dem OPI Lack, den ich euch in einem gesonderten Post noch einmal vorstellen möchte habe ich hier doch tatsächlich einen Real Tecniques Pinsel für euch. Ich liebe diese Marke und habe alle meine Pinsel (bis auf den für´s Puder) von Real Tecniques, meiner Meinung nach einfach eine tolle Marke, nicht zu teuer, dennoch im High End bereich und vor allem qualitativ einfach toll. Die Pinsel sind alle aus synthetikhaar und tierversuchsfrei. Ich könnte mir niemals vorstellen Echthaarpinsel zu verwenden, das widerspricht meiner ethischen Auffassung und somit fallen wirklich viele Marken für mich raus. Der setting Pinsel ist wunderbar weich und wird bei mir für Highlighter verwendet. Ein ganz ganz großes Plus für diese Pink Box!

Pink Box X Grazia


Was bei mir natürlich auch immer toll ankommt sind Wellnessprodukte! Ich finde es ganz schön wenn ich neue Masken ausprobieren kann und diese drei in eins Maske ist wirklich praktisch, da sie gleichzeitig Wangen, Augen und die T-Zone reinigen soll. Ich werde mir nächste Woche mal eine Auszeit vom Stress gönnen und mich mit dieser Maske in die Badewanne setzen. Oftmals sind mit den Masken von Schaebens, die ich wirklich gerne mag, ja auch mehrere Anwendungen möglich.
Mein Fazit zu dieser Pink Box in Kooperation mit dem Grazia Magazin ist durchweg positiv! Ich bin so begeistert von dem High End Teil mit Real Tecniques und OPI, dass ich die tolle Schaebens Maske nicht in den Hintergrund rücken lassen darf. Leider sind Garnier Shampoo und Haarfarbe nichts für mich, für die experimentierfreudigen unter uns aber sicher ein cooles Goodie. Wie findet ihr denn den Inhalt der Box? Sollte es öfter vorkommen dass wir High End Kosmetik in unserer Box vorfinden?

1 Kommentar

  1. Coole Box, ich mag die Pink Box wirklich sehr gerne und habe sie seit mehreren Jahren Abboniert. LG Tina

    AntwortenLöschen