Neulich, im Paradies...

Mittwoch, Februar 01, 2017

Neulich, im Paradies...

Neulich, im Paradies...

Neulich, im Paradies...

Neulich, im Paradies...... wann könnt ihr von euch behaupten, dass ihr das letzte Mal so richtig entspannt habt? Alles um euch rum vergessen und keinen Druck mehr gehabt? Keine Uni, keinen Vermieter der einem im Rücken sitzt, keine unbezahlten Rechnungen und Menschen, die man unbedingt wieder besuchen sollte. Wir haben das dringend benötigt und so haben der Liebste und ich einen Ausflug nach Österreich gemacht. Ganz entspannt hat er uns nach Filzmoos, einem kleinen Örtchen im Pongau, gebracht und ich war gespannt wie ich meine Zeit zwischen Schnee und Wanderungen verbringen werde. Ich muss ja zugeben dass ich nicht so der sportliche Typ bin. Klar mache ich gerne regelmäßig Yoga, und andere Kleinigkeiten aber Schneewanderungen sind jetzt nicht so mein Täglichbrot. Bei Freunden konnte ich zum Glück ganz spontan Skikleidung leihen und meine Mama hat die Schuhe beigesteuert. Mehr als zwei Wollstrumpfhosen übereinander musste ich schon lange nicht mehr tragen, wenns dann so richtig kalt war ist man eben in die Therme gefahren oder hat die Zeit daheim, im warmen verbracht. In den Bergen habe ich mich schon als Kind immer richtig wohl gefühlt und dort auch regelmäßig Zeit verbracht. Ganz überraschend hat meine trotz des nicht ganz stimmigen Outfits nicht abgenommen. Ich konnte bei jeder Wanderung, die für andere vielmehr ein Spatziergang war, richtig entspannen. Die Luft hat uns so gut getan dass wir schon um 23 Uhr hundemüde ins Bett gefallen sind. In einer wundervollen, kleinen Pension hat es dann am Morgen ein tolles Frühstück gegeben, welches Kraft für den ganzen Tag gibt. Ein Leben, das man von daheim nicht mehr wirklich kennt, alles ist von Stress geprägt und so richtig entspannen kann man irgendwie nie. Da wir aber nach knappen drei Stunden schon in den beeindruckenden Bergen und dem schönen Österreich sind, kann man das ja auch öfter machen! Ich bin so tiefenentspannt und werde sicher bald wieder die Berge besuchen gehen. Und wie steht es so mit euch? Lieber in die Berge oder eher so Sonnenbaden am Strand?

0 Kommentare