paul hewitt x essence

Dienstag, Dezember 13, 2016

IMG_3137

Wer sagt, dass edel immer gleich teuer sein muss? Ich habe neulich mein Paul Hewitt Armband getragen und überlegt welche Farbe denn dazu passen könnte. Mein geliebter Suzi Shops & Island Hops von OPI hat nicht ganz so gut gepasst, deshalb bin ich kurzer Hand auf essence umgestiegen. Heute möchte ich euch dieses tolle Armband und einen mindestens genauso tollen lack vorstellen

IMG_3138

IMG_3143

Das PHREP Armband in der Farbe Pink hat einen schönen Verschluss aus Messing, der meiner Meinung nach perfekt zum Stil der Marke passt.

paul hewitt x essence

paul hewitt x essence

Auf meiner Suche nach dem perfekten Lack ist mir dann die nummer 13 von essence, forgive me ins Auge gesprungen. Diesen tollen Lack habe ich doch tatsächlich noch nie lackiert aber jetzt ziemlich in mein Herz geschlossen. Das Problem bei Rosatönen ist oft, dass sie mehr nach Leberwurst als nach Prinzessin aussehen. Wie ihr sehen könnt bei diesem Schätzchen gar kein Problem.

paul hewitt x essence

In Kombination finde ich das Armband und den Lack einfach einen absoluten Traum. Auch wenn ich nicht der größte Pink-Fan bin finde ich diese zwei Schätzchen zu einem schwarzen Outfit super passend. Wie gefällt euch die Kombi aus diesem essence Lack der circa 2 € kostet und dem edlen Paul Hewitt Armband für knapp 30 €?

4 Kommentare

  1. Hallo Vany, ich finde es richtig toll dass du farblich passende Sachen vorstellst. Das ist genau mein Geschmack. Ich habe Paul Hewitt noch gar nicht gekannt, schaue mir die Seite aber nun genauer an.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :) freut mich dass ich deinen Horizont etwas erweitern konnte und Dir die Marke gefällt. Liebe Grüße, Vany

      Löschen
  2. Hallo, ich finde Paul Hewitt ganz toll.

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ja mal sooowas von Recht, das ganze ist ein absoluter Traum in Pink!
    Wow wow wow, soooo hübsch <3

    Liebst, Colli
    vom Beautyblog Tobeyoutiful

    AntwortenLöschen