W7

Samstag, März 05, 2016

Hallo ihr Lieben! Vor ein paar Wochen habe ich eine Freundin in London besucht, dort durfte natürlich auch der Shoppingtrip auf der Oxford Street nicht fehlen. Nach dem nicht ganz so erfolgreichen Trip und mir halb leeren (da kann man ja nicht mehr optimistisch sein) Einkaufstaschen zog es uns schlussendlich noch zu TK Maxx, ich war ganz gespannt was ihn von einem in Deutschland unterscheidet. Insgeheim habe ich aber schon auf die Produkte von W7 spekuliert und siehe da habe ich eine Lidschatten Palette entdeckt.
Zwei Wochen vorher habe ich ein kleines Päckchen von W7 erhalten, wessen Inhalt ich euch heute vorstellen möchte. Wenn euch die Palette auch noch interessieren sollte, gebt mir kurz bescheid dann werde ich sie nächste Woche zeigen. Nun aber zu den W7 Produkten aus meinem Päckchen.
Mich haben sechs Beautyprodukte angelacht, wovon ich mir nicht bei jedem ganz sicher war, was es für eine Aufgabe hat. Doch das habe ich für euch rausgefunden.

W7

Das Banana Dreams Loose Powder verspricht durch seine leicht gelbe Farbe eine perfekte Abdeckung von Rötungen. Zudem soll es sich dem Hautton perfekt anpassen, was bei mir leider nicht ganz gelungen ist. Der Duft und das Finish sind toll leider ist mir die gelbe Farbe rein optisch zu intensiv. Bei dunkleren Hauttypen vermutlich perfekt, für die hellen eher weniger.

W7

Machen wir weiter mit dem Double Bubble Blusher. Ich mag es wirklich sehr, das die zwei unterschiedlichen Töne des Blushes sehr warme Farben sind. Auf meinem Unterarm habe ich die Farben unterteilt, beim normalen Auftragen auf den Wangen vermischt man beide Farben allerdings, indem man seinen Pinsel quer durch die Farben führt. Der Blush hat einen leichten Schimmer, der nicht zu aufdringlich wirkt. Für mich sind die Farben für den Alltag leider etwas zu dunkel, für ein Abendmakeup allerdings perfekt.

W7

Die Making Wafes Eyeshadow Palette sieht optisch einfach nur toll aus. Ich war mir nicht sicher ob sie sich mit Pinsel oder Applikator besser macht, deshalb habe ich beides versucht. Leider ist die Pigmentierung nur mittelmäßig, sodass man um ein deckendes Ergebnis zu bekommen einen Applikator verwenden sollte. Für ein dezentes Augenmakeup kann man allerdings auch nur den Pinsel nutzen. Mit der richtigen Base hält der Lidschatten den ganzen Abend und mit den verschiedenen Farbtönen lässt sich ein tolles Smokey Eyes Makeup zaubern.

W7

W7

Meine erste, richtige Foundation ist die Genious Feather Light Foundation. Als ich bei Smashbox die Foundation aufgetragen bekommen habe war ich wirklich begeistert von der Konsistenz. Das fühlt sich an wie Einhornglitzer auf der Haut. Als ich das dann dem Freund auf dem Handrücken gezeigt hab, war der auch ganz begeistert. Dennoch muss man sagen, dass der Preis schon ganz schön abschreckt. Dieses Problem hat man ja bei W7 nicht. Ich bin auch hier von der Konsistenz, dem Geruch und der Handhabung wirklich begeistert. Das Produkt befindet sich in einer massiven Glasflasche mit Pipette. Die Foundation ist unglaublich toll pigmentiert und erfüllt mit nur wenigen Tröpfchen seinen Zweck.

W7

Das letzte Produkt hat sich als Pink Pooch Sparkling Body Powder und somit Feenstaub für die Haut herausgestellt. Ich war mir nicht ganz sicher wie die Handhabung funktioniert, da die große Quaste in einer Folie eingepackt war. Als der Freund beim Fotografieren Quatsch gemacht hat und mir sie auf den Kopf legte war das aber dann ganz schnell klar. Das Glitzer ist in die Quaste eingearbeitet und lässt sich durch Schütteln befreien. Danach den Körper mit der Quaste leicht abpudern und man ist eine glitzernde Fee. Nicht für den täglichen Gebrauch geeignet aber irgendwie eine coole Sache.

Vielleicht kommt euch das ein oder andere Produkt der Marke W7 irgendwie bekannt vor, das kann daran liegen, dass einige Dupes (=Zwillinge) von teureren Marken sind. Ich habe euch das in einer Liste zusammengefasst.

  • W7 Banana Dreams Loose Powder (4,99 €/20 g) - Ben Nye Banana Puder (ca. 14€/25 g)
  • W7 Double Bubble Blusher (5,99 €/20 g) - Charlotte Tilbur Cheek to Chic (8 g/ ca. 38 €)
  • W7 Making Wafes Eyeshadow Palette (6,99 €/8 g) - Hourglass Modernist Eyeshadow Palette (ca. 50 €)
  • W7 Genious Feather Light Foundation (8,99 €/30 ml)
  • W7 Pink Pooch Sparkling Body Powder (6,99 €/7 g) - Baby Doll Perfumed Sparkling Body Powder von Yves Saint Lauren (ca. 30 €)
Mein Fazit ist, dass ich von den Dupes echt begeistert bin. Wer keinen hoch pigmentierten Lidschatten benötigt und eine etwas dunklere Hautfarbe hat, ist bei W7 genau richtig. Die Produkte haben ein tolles Preis-Leistungs Verhältnis und kommen ihren Originalen Schwestern und Brüdern laut Internetquellen echt nahe. Ich freue mich, dass ich W7 für mich entdeckt habe und bin schon gespannt euch den Dupe zu der Urban Decay Naked Palette vorzustellen. Die Produkte könnt ihr in Deutschland in folgenden Shops erwerben: Parfümerie Pieper, Elbekosmetik und bei Kosmetik4less.

1 Kommentar