Bloggerpause? Wie geht´s jetzt weiter?

Dienstag, Oktober 20, 2015

Bloggerpause?

Sich eine kleine Bloggerpause zu gönnen war vor einiger Zeit ziemlich im Trend. Ich konnte das irgendwie nie verstehen. Wieso sollte ich mir eine Pause von dem nehmen, was mir so viel Spaß und Freude bereitet? Wieso sollte ich alle meine lieben Leser im Stich lassen, um mir kurz eine Auszeit von meinem Hobby zu nehmen?
Heute kann ich das etwas besser verstehen. Ich habe oft meine Blogbeiträge zu spät veröffentlicht, weil ich keine Zeit oder keine Lust hatte etwas zu schreiben. Doch als die Artikel immer eintöniger und die Bilder zu langweilig wurden, habe ich mir eine Bloggerpause genommen. Keine groß angekündigte Auszeit von meinem liebsten Hobby, sondern einfach Mal acht Wochen ohne der ständigen Internetpräsenz.
Ich habe natürlich nicht ganz ohne Social Media gelebt - aber auch bei Facebook und Instagram war nicht viel los. Mein iPhone lag mal durchgehend drei Stunden auf der Seite und ich hatte nicht immer den Drang wissen zu müssen, wer mir gerade geschrieben hat.
Ich muss sagen, dass meine Bloggerpause auch viel mit meinem Studium zu tun hat. Wenn ich in Tübingen in meiner Wohnung bin, habe ich zumindest am Wochenende viel Zeit um Bilder für den Blog zu machen oder mir Texte und Themen auszudenken. Seit einigen Wochen bin ich nun aber an einer Schule zum Praxissemester. Wer selbst Lehramt studiert weiß, dass es kein Kinderspiel ist, eine Unterrichtsstunde zu planen. Nun ist aber auch hier mehr oder weniger Routine eingebrochen und ich versuche mehr Beiträge zu schreiben, wieder interessante Themen zu veröffentlichen und diese mit Bildern zu unterstützen.
Ich möchte auf meinem Blog nicht nur, was die Themen angeht, frischen Wind reinbringen, sondern auch das Design wird sich in den Nächsten Wochen etwas ändern. Am liebsten würde ich auch ein kleines Gewinnspiel veranstalten. Ich hoffe, dass euch meine Abwesenheit nicht verschreckt hat und wünsche euch viel Spaß mit den zukünftigen Beiträgen. Bei Fragen oder Anregungen oder gar Themenwünschen bin ich immer gern unter info@poesiepixel.com erreichbar.

0 Kommentare