Nailart: black and white universe

Samstag, Juni 27, 2015

Nailart: black and white universe

Ich entschuldige mich bei allen Nageldesign-Hassern! Ich bin derzeit einfach so verliebt in die Lacke die auf den Markt kommen und so inspiriert von den Ideen, die man im Internet findet, sodass ich am liebsten jeden Tag neu lackieren würde. Folgende Produkte habe ich benutzt:

Nailart: black and white universe

Topcoat von HK Girl von Gisten&Glow / Effekt Topcoat von Sally Hansen Xtreme Wear / Manhattan Quick Dry Schwarz / Manhattan Quick Dry Weiß / Tesafilm / Nailvinyls

Nun möchte ich euch ein kleines Tutorial dazu schrieben, wie ihr dieses Nageldesign ganz einfach selbst hinbekommt:

Nailart: black and white universe 
 
Nailart: black and white universe

1. Den Daumen, Zeigefinger und den kleinen Finger mit schwarzem Lack grundieren.
2. Die untere Hälfte des Mittel- und Ringfingers mit Tesafilm abkleben, die obere Hälfte weiß lackieren, nach wenigen Sekunden wiederholen und anschließend vorsichtig den Tesafilm abziehen.
3. Effekt Topcoat auf die schwarzen Nägel auftragen.
4. Nachdem der weiße Lack gut getrocknet ist werden die Nailvinyls abgezogen, zuerst auf den Handrücken und dann auf den Nagel geklebt. (Die Vinyls kleben sehr fest, dass wir den weißen Lack nicht gleich wieder abziehen machen wir die Klebekraft des Vinyls durch den Handrücken etwas schwächer).
5. Mit einer dünnen Schicht schwarzem Nagellack wird das Vinyl ausgefüllt, nach kurzer Wartezeit wird der Vorgang wiederholt und das Vinyl abgezogen.
6. Mit einer Schicht Topcoat versiegeln. Sollte der Topcoat die unteren Lacke verschmieren lassen, dann kann kurz davor das Nailart mit Haarspray fixiert werden.

Nailart: black and white universe

Nailart: black and white universe

Ich hoffe, dass euch das Design gefällt, wenn ihr das DIY nachmachen solltet dann würde ich mich über Links und Bilder sehr freuen.

1 Kommentar

  1. Find ich ne super coole Idee, sieht ein wenig Alienmäßig aus :D
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen