München I

Sonntag, April 05, 2015

München I

München I

München I

München I

München I

München I

München I

München I

München I

Habe ich euch schon von unserem Ausflug nach München erzählt? Ich versuche so oft wie möglich von zu Hause weg zu kommen und die Welt zu sehen. Bereits hier habe ich euch Bilder von unserem Ausflug nach Frankfurt und hier nach Friedrichshafen gezeigt. Auch dieses Jahr hat der Freund zum Geburtstag eine kleine all inclusive Reise von mir geschenkt bekommen. Ausgesucht habe ich mir das Sheraton Hotel in München. Das Hotel verfügt über 446 Zimmer, zwei Restaurants, eine Bar, einem Fitnessraum und einem Wellnessbereich mit Pool.
Als wir mittags im Hotel eingecheckt haben, konnten wir es kaum erwarten den Pool, die Sauna und das Dampfbad im 22. Stock zu besuchen. Vorher aber haben wir uns noch eine Thaimassage und ein leckeres, türkisches Essen gegönnt.
Das Sheraton ist sehr gut mit den Öffentlichen zu erreichen, und somit haben wir uns dazu entschieden mit der Bahn und nicht mit dem Auto anzureisen. Knappe 2.5 h sind wir pro Strecke gefahren und konnten mit dem Bayernticket ein echtes Schnäppchen aus der Fahrt machen. Das Hotel hingegen ist pro Nacht mit 118 € nicht gerade günstig, aber es lohnt sich meiner Meinung nach wirklich. Die Zimmer sind sehr geräumig, unglaublich sauber und in dem hohen Bett hat man einen wahnsinnigen Schlafkomfort. Das Beste an dem Hotel, es lässt sich nicht leugnen, ist aber definitiv der Wellnessbereich, welcher bis 23 Uhr zugänglich ist.

München I

München I

Wir haben zuerst den 800 qm großen Pool getestet, der mit seiner Temperatur wirklich sehr angenehm war. Allgemein war der Bereich im 22. Stock sehr gut beheizt, sodass nicht mal Frau im Winter frieren muss und einen wunderbaren Panoramablick über das verschneite, in der Nacht glitzernde München hat. Zuletzt haben wir am Samstag das Dampfbad und die Sauna begutachtet, die auch unglaublich sauber waren, was mir persönlich sehr wichtig ist. Beide Erholungsstätten bieten genügend Platz, sodass man sich wunderbar entspannen kann.
Auch das Frühstück im Sheraton ist sein Geld wert. Hierfür zahlt man knappe 24 € wenn ich es richtig in Erinnerung habe und kann sich an dem ganzen Buffet ausgedehnt bedienen. Besonders lecker waren der frisch gepresste Orangensaft, der Kaffee und die Pancakes.

2 Kommentare

  1. DER BURGER <3

    LG Johanna

    AntwortenLöschen
  2. wunderbare bilder, echt schön! da wäre ich jetzt auch gerne. xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen