Pink Box Februar

Montag, März 02, 2015

Pink Box Februar

Pink Box Februar

Pink Box Februar

Etwas verspätet stelle ich euch die Pink Box für den Monat Februar vor. Wir kennen bereits die Jolie Pink Box und einige andere Specials, diesen Monat gab es aber etwas neues: Die Holly loves Pink Box. Zuerst möchte ich euch kurz erklären, was Holly denn eigentlich ist. Holly beschreibt die Story einer Redaktion eines Modemagazins, wo es ziemlich verrückt zugeht - so wie man es von der Modewelt auch erwartet. Intrigen sind an der Tagesordnung und auch ein kleiner Krimifall tritt ins Geschehen, als die Chefredakteurin verschwindet.
Der Band besteht aus einigen Büchern, die jeden Monat neu erscheinen, ich finde das ganz interessant, da so die Motivation nach dem Lesen eines neuen Buches nicht verloren geht.
Zudem waren natürlich noch die klassischen Beautyprodukte in der Pink Box. Und die neuste Ausgabe der Joy, die ich das letzte Mal gefühlt mit 14 Jahren gelesen habe, mein Interesse aber definitiv wieder geweckt hat.
Leider musste ich auch in dieser Box ein Haarprodukt entdecken, was mich leider nach wie vor nicht interessiert, da ich lieber bei Kerastase bleibe. In meiner Box war ein Garnier Fructis Schadenlöscher.
Über das Beebeauty Badesalz im Duft "Rosenzauber" habe ich mich sehr gefreut, da ich gerade jeden Monat mindestens zwei kleine Päckchen Badezusatz von DM mitnehme. Irgendwie habe ich aber den Richtigen noch nicht so ganz für mich entdeckt. Der Duft ist nicht zu stark und mit 3,95 € völlig im Rahmen.
Der Balea Bodybalsam Protect mit Nordic Lingonberry ist wirklich ein hervorragender Begleiter für kalte Tage. Der Duft hat mich von Anfang an sehr überzeugt und die Pflegewirkung ist auch sehr toll. Wie man es von Balea bereits kennt ist der Preis mit 1,25 € pro 200 ml einfach grandios. Testet es aus!
Das letzte Produkt in meiner Pink Box Februar war das Blush Duo von The Beauty Crop. Das Stück kostet hier 21 € und ich bin mir nicht ganz sicher ob das ehrlich gemeint ist. Die Marke The Beauty Crop kannte ich zuvor leider nicht und habe ein bisschen recherchiert. Die Produkte machen optisch wirklich was her, mit ihrem frischen Obst und bunten Sommerfarben, als ich das Blush Duo öffnete sah ich leider ein Mix aus einer schönen dunklen Farbe (die aber leider ein Cream Blush ist) und einem Powder Blush der pink glitzert. Mit beidem kann ich leider absolut nichts anfangen. Bei den zwei einzigen Versuchen diesen Cream Blush aufzutragen sag ich aus wie ein seltsam geschminkter Mann und von dem pinken Glitzer will ich erst gar nicht anfangen.
Alles in allem ist die Pink Box Februar diesen Monat doch eher ein Top als ein Flop. Ich finde durch die zwei Magazine kommt etwas Abwechslung ins Geschehen und das Produkt von Balea kommt auch wirklich sehr gut an. Weiter so!

0 Kommentare