Vergleich Sheer Nude Lacke: OPI, Sally Hansen, essie und P2

Dienstag, Februar 24, 2015

Vergleich

Vergleich

Seit ich fast das ganze Sortiment, was helle Farben angeht, bei essie leer gekauft habe, bin ich nun zu den Nude-tönen übergegangen. Besonders gefallen mir die, die eine ziemlich durchsichtige Konsistenz haben, sodass sie dem Naturnagel nur einen kleinen Farbschimmer und eine einheitliche Oberfläche geben. Ich wollte euch heute mal eine kleine Übersicht der verschiedenen Lacke zeigen, denn Hellrosa ist nicht immer gleich hellrosa. Bei dem OPI sieht man deutlich, dass er der Farbe im Nagellackfläschchen am nächesten kommt. Der Sally Hansen ist nicht so farbintensiv, der essie meiner Meinung nach etwas zu wenig pigmentiert und der P2 für mich etwas zu rosafarben. Somit ist Farbsieger für mich eindeutig der Step Right Up! von OPI.Viele Fragen, ob ich von der Konsistenz und dem Pinsel her einen Unterschied zu den billigen Lacken merke: OPI und essie lassen sich einfach wunderbar auftragen. Mit Sally Hansen und P2 habe ich persönlich auch keine Probleme aber es ist etwas schwieriger zu handeln. Die Konsistenz von dem essie mademoiselle ist sehr flüssig, was wirklich untypisch für essies ist, deshalb ist auch hier für mich OPI der Sieger. Auch Sally Hansen schneidet bei der Konsistenz recht gut ab, P2 ist hingegen zu klebrig und dickflüssig, sodass man auf jeden Fall Streifen in den Nagel bekommt, wenn man nicht gerade geübt ist. Alles in allem bin ich wirklich zu geizig 16 € für einen OPI Lack auszugeben, trotzdem werde ich bei diesen Nude-tönen nicht sparen. Wenn mein Step Right Up! von OPI leer ist, dann kommt definitiv ein neuer her. Der essie schneidet auch nicht schlecht ab, ist aber für meinen Geschmack zu rosa, der Sally Hansen etwas zu grün und kalt. Der P2 Lack ist, was diesen Vergleich angeht, der absolute Verlierer, was Pinsel, Konsistenz und Farbe angeht, da er noch mehr ins Pink geht als der von essie.

1 Kommentar

  1. Ich finde auch, dass OPI von allen am besten ausschaut ! Aber ich wäre auch ein bisschen zu geizig für den Preis.. wobei die Leistung super ist <3

    Irgendwie habe ich mir mal so ein Vergleichs Review gewünscht,

    von daher, super Beitrag <3
    liebe Grüße,
    Jule von www.feuer-fangen.blogspot.de

    AntwortenLöschen