Gala Beauty Box Januar

Mittwoch, Januar 28, 2015

Gala Beauty Box Januar

Ich habe euch ja schon mehrmals von der Gala Beauty Box vorgeschwärmt. Ich muss zwar zugeben, dass mir die Zeitschrift nicht so unbedingt zusagt aber der Inhalt der Box um so mehr. Des Öfteren habe ich bei der Pink Box über den Inhalt gemeckert - der bei der Gala Beauty Box bringt mich jedes Mal zum Strahlen!
Aber nun genug geschwärmt, jetzt kommen wir zum Inhalt. Gerade von der Dekorativen Kosmetik, speziell dem Sally Hansen Nagellack, war ich wirklich mal wieder begeistert. Mein Lack hat die Farbe 'Pink Slip' und ist ein sehr helles Rosa, welches man nur unter richtigem Licht erkennt. Man könnte es auch mit einem hellen Nudeton verwechseln. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass das mein erster Sally Hansen lack ist, mit einem Preis von 8,99 € ist er zwar nicht der günstigste, lässt sich aber wunderbar streifenfrei mit nur einer Schicht auftragen.
Über den Preis Catherine Feile war ich etwas schockiert, als ich 6 € gelesen habe. Die Feile hat auf der beiden Seiten die Körnung von 240. Sie soll besonders fürs Feilen von Gel-Nägeln geeignet sein und somit bin ich gespannt, was sie bei normalen Nägeln so macht.
Von der Korres Gesichtscrem mit Wildrosenduft habe ich einen Tag zuvor einen Bericht auf Instagram gelesen, der so positiv ausgefallen ist, dass ich trotz des hohen Preises überlegt habe, sie mir zu kaufen. Um so besser ist es jetzt die Crem testen zu dürfen, das Produkt ist allerdings kein Full-Size.
Über das So Susan Augenbrauenkit war ich sehr verwundert. Mit einem Preis von 19 € ist es ziemlich teuer und deshalb war ich auf die Qualität gespannt. Auch wenn die zwei Farben nicht ganz zu meinem Haut und Augenbrauenton passen, habe ich es des Testes willen aufgetragen und war besonders von dem kleinen Pinselchen begeistert. Eine derart präzise Handhabung habe ich normal nur bei großen Pinseln gesehen, deshalb bin ich auch von diesem Produkt positiv überzeugt.
Die Tiroler Nussöl Lippenpflege riecht zwar, wie jedes andere Tiroler Nussöl Produkt nicht wirklich gut, pflegt die Lippen aber wunderbar und hat zudem einen LSF von 30. Mit 9,90 € pro Stück ist die Lippenpflege finde ich ihr Geld wert.
Über die Love me Green Hautcrem habe ich bereits in einem vorherigen Beitrag geschrieben, 200 ml kosten 14,90 €.
Was das Schaebens Anti-Lifting-Konzentrat angeht, bin ich mir noch nicht so ganz sicher. Ich bin weniger experimentierfreudig, was die Hautkosmetik in meinem Gesicht angeht, trotzdem sehen die Kapseln recht vielversprechend aus. 7 Stück kosten 1,79 und sollen bereits nach 30 Minuten die Faltentiefe messbar verbessern. Ich gebe euch nach dem Test bescheid.

1 Kommentar

  1. Hallo meine Liebe, ich finde Deine Box ganz schön, leider war ich dieses Mal nicht so begeistert. Obwohl die Box einen ziemlich hohen Wert erreicht hat, waren es nahezu ausnahmslos Reste aus den vorherigen Boxen bzw. Rest-Produkte aus ehemaligen Pink Boxen der letzten Monate :( Die "Krönung" war für mich das So Susan-Mascara (habe ich jetzt schon viermal). Die Qualität dieser Marke überzeugt mich einfach nicht, trotz der relativ höheren Preise. Na ja, ich warte jetzt noch mal den Februar ab. Liebe Grüße und eine schöne Zeit für Dich :)

    AntwortenLöschen