SIX, Iam und Glitzer

Mittwoch, November 05, 2014

Neulich hat mich ein wundervolles Überraschungspaket erreicht. Ich wusste, dass ich einige Pakete erwarte aber als ich den Absender Sah, war ich etwas irritiert. Beim Öffnen hat der Inhalt dann wundervoll geklimpert und geglänzt.
Ich habe euch bereits hier eine Kette von I AM vorgestellt, die ich wirklich so oft trage, dass sie mir fast schon zu langweilig wird. Seit Ewigkeiten suche ich so eine ähnliche, finde aber nichts Vergleichbares.
Als in meinen Päckchen dann eine Zusammenstellung aus verschiedener I AM und SIX Produkte waren, habe ich mich dann schon ziemlich gefreut, da das tatsächlich meine bevorzugten Schmuckmarken sind. Teilweise kaufe ich noch bei Primark oder in ein paar Onlineshops aber die Qualität spricht eben für die oben genannten Marken. Jetzt möchte ich euch aber die einzelnen Produkte vorstellen.

SIX, I AM

Mein absoluter Favorite ist diese Statement Halskette hier, ein Schwarz/Gold Mix mit großen Steinen. Durch die Farbwahl passt sie einfach zu 90% meiner Kleidung und sieht dazu noch superedel aus.

SIX, I AM

Schön finde ich auch diese dreiteiligen Ohrringe, mit Kugeln in verschiedenen Größen. Meine Mitbewohnerin hat wie eine Verrückte in meinem Päckchen nach Teilen gesucht, die ihr besonders gefallen und bei diesen halt gemacht, verständlich!

SIX, I AM

Besonders, und somit nicht für jeden Tag geeignet ist dieses Paar Ohrringe mit Gold- Schwarz- und Strasselementen. Allerdings ist es so dezent und zart, dass es an Weihnachten wunderbar zum Einsatz kommen wird.

SIX, I AM

Welch ein Glück, dass ich zwei Mitbewohnerinen habe. Die Andere ist bei diesem Paar total ausgerastet. Sie hat lange braune Haare und somit passen die Federohrringe im Ethnostil perfekt zu ihr. Zu meinen blonden Haaren eher weniger. Trotzdem finde ich die Verarbeitung wirklich toll, was bei Federohrringen ja nicht unbedingt gängig ist.

SIX, I AM

Weiter zu den Produkten, die mir nicht so gefallen haben. Diese drei Paar Ohrringe sind ziemlich schwer und etwas zu opulent für mich. Der Mix bei den Ohrringen rechts ist nicht unbedingt mein Stil, der Goldton mit den Perlen passt ebenfalls nicht wirklich zu meiner Haarfarbe. Die anderen zwei Paar sind, was die Farbe angeht eher mein Ding aber sie gefallen mir vom Design her nicht wirklich. Zudem trage ich nicht gern Ohrringe die so schwer sind.

SIX, I AM

SIX, I AM

Der Ring gefällt mir, würde in Größe S auch sicherlich besser aussehen, weil er dann zwei Nummern kleiner wäre, L ist mir leider zu groß. Die Halskette, ebenfalls im Ethnostil ist zwar wirklich hübsch und wird im Sommer sicherlich zu dem ein oder anderen lässigen Outfit kombiniert, jetzt für den Winter, wo ich viel Hochgeschlossenes trage, passt sie leider nicht so ganz.

Mein Fazit ist, dass ich mit dem Schmuck wirklich zufrieden bin, aber ich habe nichts anderes erwartet. Mein drei viertel Schmuckschrank besteht aus SIX und I AM Produkten und somit habe ich auch wirklich nichts zu meckern. Die Qualität ist wirklich toll und das Gewicht der Ohrringe könnt Ihr ja vor Ort sehr gut testen. Seid ihr auch SIX und I AM addicted?

7 Kommentare

  1. Die Statementkette ist wirklich wunderschön, zum Verlieben :)
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll vor allem die tolle schwarz goldene Kette :)

    Liebe Grüße Jacky von The Mermaid's Candy

    AntwortenLöschen
  3. Die erste Kette ist ja wirklich ein Traum! Von 'Statement' Ohrringen bin ich leider noch kein Fan geworden.

    AntwortenLöschen
  4. oh mein Gott ich liebe die kette aus dem ersten bild so sehr
    Statement-ketten sind ein absoluter traum
    richtig klasse

    Hope you may visit my blog,too
    Your Amely Rose from:
    http://thebizarrebirdcage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. UUUiiii ich muss wohl mal wieder reinschauen :)
    Bin schon lange auf der suche nach einer Statement - Kette, deine gefällt mir wirklich total!!

    toller Beitrag, wie immer :**
    Liebst, Katja

    AntwortenLöschen
  6. Schließe mich den Mädels an ! :) Traumhafte Kette - einfach der Hammer.

    Liebste Grüße, Lejla :)

    www.hautecoolture.blogspot.de

    AntwortenLöschen