Pink Box August

Freitag, August 15, 2014

IMG_1517

Pink Box

Danke liebes Pink Box Team, das hab' ich jetzt echt gebraucht, von der letzten Pink Box hier war ich ja nicht wirklich begeistert. Diese gefällt mir aber umso besser. Natürlich bleibt es aber nicht aus, dass ich etwas zu meckern habe.
Fangen wir mal an mit dem ersten Produkt. Als ich die Pink Box öffnete, sah ich das The Body Shop Logo und war sofort hingerissen. Ich bin ein riesen The Body Shop Fan, die Düfte, das Design, all das und noch vieles mehr macht für mich ein gutes Produkt aus. Zu Weihnachten hab' ich von meiner liebsten S. das wunderbare Gingerbread Duschgel und die dazugehörige Bodybutter bekommen und liebe es. Zurück zum Thema. Das Showergel Moringa duftet herrlich, nicht zu aufdringlich aber gerade genug um dass man es noch riecht. Die volle Größe von 250 ml gibt es für 7,50 €. Ein absolutes Top in dieser Box.

IMG_1510Das nächste Produkt, welches ich euch vorstellen möchte, ist das Rotes Meer Flüssigsalz von Murnauers, eine mir bisher völlig unbekannte Marke. Ich finde den Geruch sehr angenehm aber auch sehr intensiv. Es ist angegeben, dass die Menge von 75 ml für mindestens zwei Vollbäder reicht, ich denke, dass ich es noch mehr verdünnen werde, sonst bekommt man einen Lavendel Geruchsschock. Für 3,95 € bin ich aber total zufrieden.

IMG_1515



Der Skin Perfection Retuschierer von Loreal hat mir zu Anfang Stirnrunzeln bereitet. Das Produkt kostet 13,99 € für nur 15 ml, ein happiger Preis. Loreal verspricht, dass der Skin Perfection Retuschierer die Poren verfeinert und unregelmäßigkeiten ausgleicht. Nach den ersten zwei Anwendungen sehe ich noch keinen all zu großen Unterschied, allerdings wird der Retuschierer auf Dauer getestet. 
Was ich mal wieder nicht verstehen kann ist das Loreal Haarprodukt. Das EverPure UV Schutz-Spray soll das Haar von Sonneneinstrahlung schützen und speziell bei coloriertem Haar den Farbglanz wahren. Ganz gut bei dunklem Haar allerdings freue ich mich als Blondine, wenn der Sommer kommt und mein Haar natürlich aufhellt. 200 ml dieses Sprays bekommt man für 6,99 €.
Geteilter Meinung war ich bei dem letzten Produkt. Boss Düfte sind absolut mein Ding (zumindest Boss Nuit und Jour). Auch bei dieser Duftneuheit von Boss; Ma Vid Pour Femme hat Boss wieder total ins Schwarze getroffen. Ein sehr weiblicher aber keines Falls aufdringlicher Duft. Preislich gesehen ist das Parfum auch im Rahmen, für 30 ml bezahlt man 49 €. Das bringt uns allerdings schon zu einem Problem. Die Pink Box August wirbt mit fünf Produkten und darunter ist eins eine Parfumprobe? Find' ich persönlich nicht so berauschend, klar man wird so auf einen neuen Duft aufmerksam, allerdings zählt ein mini Pröbchen für mich nicht als vollwertiges Produkt. 
Trotzdem ist diese Pink Box für mich ein totaler Erfolg. Ich kann sehr viele Produkte sehr gut gebrauchen und muss einsehen, dass nicht jedermann den Haarprodukten gegenüber so abgeneigt ist wie ich. Als Pink Box Team, gut gemacht!

3 Kommentare

  1. Auch wenn ich es mag die Posts über die PinkBox zu lesen bin ich doch froh keine mehr zu haben. Es ist einfach zu viel um alles aufzubrauchen & das jeden Monat.
    Allerdings gefällt mir diese Box wirklich gut. The Body Shop ist auch bei mir immer super gern gesehen & das Lavendelbad klingt super interessant :)
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  2. Interessante Produkte - super, dass neuerdings auch was von The Body Shop drin ist! ♥

    Liebst
    Tamara

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen! Das mit der Probe ist zwwar nicht ganz so toll, aber alles in allem finde ich die Produkte sehr gut ausgewählt:)
    Hab einen wundervollen Start in die neue Woche, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen