Und sonst so?

Sonntag, Juli 13, 2014

Dies, Das, Annanas

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Ich habe so viel zu erzählen. Zwischen dem ganzen Prüfungsstress und hunderten von Seiten abschreiben oder Auswendiglernen versuche ich gar nicht mehr mit einem heißen Bad oder ausgestreckt auf dem Bett zu entspannen.
Für mich ist abschalten, schreiben. Und fotografieren. Und bloggen.
Lange Zeit hab' ich versucht mit den typischen Mitteln meine innere Ruhe zu finden natürlich war darunter auch Tee trinken, Mädelsabende oder shoppen aber irgendwie war das alles nicht das Richtige.
Das Einzige was als "typisches Mittel" funktioniert ist Sport. Aber das ist eine andere Geschichte.
Eigentlich wollte ich euch heute wieder eine Shopvorstellung schreiben aber irgendwie hab' ich dazu keine Lust und muss euch heute meine Gemütslage mitteilen. Schon bald sind Ferien und ich werde die Zeit für viel Sinnvolles nutzen aber hoffe auch einfach mal Nichts tun zu können. Zudem vermiss' ich einige Menschen ziemlich, die sich auf meinen Besuch gefasst machen können.
Und jetzt hat Oma angerufen, nach 20 Minuten mit einer der liebsten Frauen der Welt telefonieren bin ich total raus. Omi, ich liebe dich!

0 Kommentare