Gourmetbox

Montag, März 31, 2014

Gourmetbox

Gourmetbox

Gourmetbox

Vany im Boxenrausch! Ich durfte euch bereits hier die Glossybox und hier die Cuppabox vorstellen - bei Boxen schlägt mein Herz einfach höher!
Als die Gourmetbox mit etwas Verspätung bei mir eintraf war ich ganz Feuer und Flamme was da wohl rauskommen mag.
In meiner Box waren zwei 100 g Packungen der Golden Physalis von Seeberger, eine Dose illy Espresso, Brasil Steak Gewürz aus der Mühle und ein Bruschettagewürz, Ingwer geschnitten, das Magazin FINESSE Gourmet und Gourmet Popcorn.
Leider war ich von den Golden Physalis nicht so begeistert weil ich eine Allergie gegen die tolle Frucht habe - ist also leider was persönliches zwischen uns. Mit den Gewürzen und dem Ingwer konnte ich mich besonders gut anfreunden. Man stellt sich als "Nichtgourmet", die Gourmetlebensmittel besoders spannend und schwer zu kombinieren vor. Aber da wird es einem von dem Gourmetboxteam einfach gemacht.
Man bekommt zu den einzelnen Produkte ganz einfache Kochanleitungen mit, wie man damit umzugehen hat. Zum Beispiel war bei dem geschnittenen Ingwer ein Rezept für ein fruchtiges Tandori-Süppchen, das dringend nachgekocht werden will dabei. Yummy!
Den Espresso und die dazu passenden Popcorn wurden schon ausführlich begutachtet und mit unseren Gourmetgaumen für gut empfunden ich muss sagen, besonders beim Espresso ist mir der Unterschied zum normalen Supermarktprodukt aufgefallen. Hätte ich zu dem Zeitpunkt gewusst dass ich während des verspeisens der Popcorn gerade 90 g für 4,50 € verschlinge wäre ich damit wohl doch etwas anders verfahren. Aber wir wollten uns eine unabhängige Meinung davon bilden ob sich Gourmetlebensmittel im Vergleich zu "normalen" lohnen.
Besonders bei den Gewürzen und bei dem Trockenobst ist es mir der Preis wert. Ich bin absoluter Seeberger Fan, wenn man sich mal was gönnt, dann gleich richtig.
Die Produkte haben einen Geamtwert von fast 35 €, die Box hingegen kostet nur knapp 25 € also eine Ersparnis von knapp 10 €. Guter Deal würde ich mal behaupten.
In dem FINESSE Gourmet Magazin sind einige tolle Rezepte die ich sicherlich früher oder später auch nachkochen werde - bin ja absoluter Fan von schön angerichteten, kleinen Häppchen.
Wenn ihr auch so ein großer Boxenfan seid wie ich dann kann ich euch die Gourmetbox echt ans Herz legen. Um die Produkte zu testen und ein Gespür für Gourmetlebensmittel zu bekommen ist das genau das Richtige.

1 Kommentar

  1. Hallo,
    da hast du ja tolle Produkte bekommen :-)
    Ich bin auch süchtig nach Abo Boxen und folge dir nun.
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen, erst heute habe ich einen Bericht über die Foodist Box veröffentlicht.
    Liebe Grüße,
    Swantje von http://testen-backen-shoppen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen