Mini Nussschnecken

Montag, Oktober 21, 2013

Nusschnecken

Als ich letztens Blogs durchstöbert habe, habe ich ein wunderbares Rezept auf Tanjas Blog Ideenreich gefunden. Ich liebe ihren Blog so sehr, ihr solltet alle vorbeischauen! Jedenfalls habe ich am Tag darauf das Rezept sofort ausprobiert. Nun wollte ich es mit euch teilen. Ich habe es 1:1 von Tanja übernommen.

Nusschnecken

1. Eine Rolle Blätterteig
2. 100 g Ahornsirup
3. 1/2 Teelöffel Zimt
4. 30 g Butter
5. 1 Eiweiß
6. 250 g Walnusskerne

Zum Rezept:

  •  Nüsse (am besten mit einer Küchenmaschine) fein hacken, mit Ahornsirup, Eiweiß und Zimt vermischen
  • Blätterteig ausrollen und mit zerlassener Butter bestreichen
  • Danach die Nussmasse darauf verteilen
  • Den Teig von einer Seite fest aufrollen
  • Von der Teigrolle 2 cm große Scheiben abschneiden
  • Die Stücke gleichmässig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen
  • Bei 200° auf der zweiten Schiene von unten im Backofen für 15 Minuten backen 
  • Die Nussschnecken nach dem Backen für ca. 5 Minuten abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen 
Alles in allem benötigt man circa 15 Minuten (ohne backen) um die köstlichen Nussschnecken zuzubereiten. 'N Guten!

2 Kommentare

  1. Ach, ich liebe Nussschnecken!! So lecker.

    Liebste Grüße

    Andrea von andysparkles
    Follow me on Facebook

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vany,
    was für ein Ehre, in deinem Post so lieb erwähnt zu werden! Freut mich sehr! Einen wundervollen Blog hast du!
    Ganz lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen