P2 Test I

Montag, August 26, 2013

P2

Fasziniert hat mich der Perfect Eyes brightener - gekauft hätte ich ihn natürlich nie, weil ich in Sachen Kosmetik einfach nicht so experimentierfreudig bin. Der hellblaue Stift ist dafür da, um die Augen Aufgeweckter erscheinen zu lassen. Blau, echt? JA! Man trägt den Stift in den inneren Augenwinkeln auf. Ich habe ihn etwas mit den Fingern verstrichen, das Blau wird heller und man sieht wirklich gesünder aus. Also: Kaufempfehlung! Der Stift kostet 1,95 €

P2

Mein erster Primer. Ich bin die letzte, die sich Makeup ins Gesicht klatscht, ehrlich. Ich mag das Gefühl nicht, wenn meine Poren von hellbrauner Masse verklebt sind. Deshalb haben mir schon viele einen Primer empfohlen. Ich war sehr gespannt ob er wirklich hält was er verspricht, ein Weichzeichner, der Hautunreinheiten ausgleicht. Naja das erste was mir auffiel war der unangenehme Geruch, sehr chemisch. Den gewünschten Weichzeichner Effekt hält er leider nicht aber ich denke ich muss ihn einfach noch ein paar Mal testen. 15 ml kosten 4,95 €

P2

Eine kleine Liedschattenpalette mit Highlighter, drei Eyeshadows und einem Eyeliner?! Super wie ich finde! Die Pinselchen sind selbstverständlich auch dabei, in Miniaturausführung. Der Liedschatten hat eine tolle Farbabgabe und hält mit meiner Kiko Base auch wirklich mehrere Stunden. Der Eyeliner ist eher ein helles grau, hält aber mit einer Base sehr gut!

P2

Einen Eyeshadowpen - Waterproof hatte ich auch noch nie. Wenn ich geschminkt aus dem Haus gehe, dann sicher nicht wenn´s zum schwimmen geht. Der Stift hat eine wunderbar cremige Textur und fühlt sich auf der Haut sehr angenehm an. Waterproof? Sowas von! Man bekommt den Liedschatten ohne Abschminkmittel wirklich nicht weg. Die Farbe ist nicht ganz meins, wird aber sicherlich noch in einem der anderen fünf Farbtöne in meinen Einkaufskorb wandern. Ein Stift kostet 2,45 €

0 Kommentare