Früchtepunsch

Mittwoch, November 07, 2012


Hallo ihr süßen, ich habe hier den ultimativen Früchtepunsch für euch. Ich trinke Punsch in den kälteren Jahreszeiten viel lieber wie Tee, da Tee oftmals zu geschmacklos oder einfach zu langweilig ist. Den gekauften Punsch mag ich allerdings auch nicht, da er oft sehr viel Zucker enthält und unnatürlich schmeckt. Desshalb haben meine Mama und ich uns eine Alternative dazu überlegt und uns selbst ein Rezept ausgedacht. Am Wochenende, als dann der erste Schnee kam, haben wir  für die ganze Familie Punsch gemacht, der unglaublich schnell weg war! ;) Könnte jeden Tag nur noch Punsch trinken. :3 Ich habe euch oben mal das Rezept aufgeschrieben, dass jeder in den Genuß eines relativ gesunden Punschs kommt. Wenn ihr möchtet, könnt ihr mir gerne von euren Punschversuchen berichten! :)

P.s.: Das ist mein erster so richtig aufwändiger Rezeptpost. Wie findet ihr ihn so und möchtet ihr mehr derartiges sehen? :)

8 Kommentare

  1. Also, für mich (bekennender Tee-Liebhaber) hört sich das gut an. Auch wenn ich fürchte, dass Johannisbeersaft extrem sauer ist. Und dabei bin ich doch eher ein Süßer. Aber egal, ich glaube, DAS Rezept probiere ich!

    LG Drago

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Drago, also der Saft an sich ist schon sehr sauer aber dagegen hilft der Honig wirklich! :) Und wenn du ein sehr süßer bist dann tu nochmal ´n Löffelchen extra Honig rein! :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. wie schon im chat geschrieben: die bilder sehn aus wie direkt aus einem rezeptbuch rauskopiert - also sehr gut!
    auf jeden fall nachkochenswert...mal vormerken johannisbeersagt zu kaufen ^^

    lg socke sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Toller Beitrag, sehr professionell gemacht!!!!

    Kompliment dazu!

    :-) Björn

    AntwortenLöschen
  4. wer auch immer das fotografiert hat - kann schon einiges OO:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab auch gehört dass das der tollste mann der welt ist :3 :**

      Löschen
  5. Gerade durch deinen Gastbeitrag auf deinen Blog gestoßen, wirklich wundervoll deine Bilder!!!!!!! :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie lecker! Yummy :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen