Tee.

Donnerstag, Oktober 06, 2011



Tee ist eins meiner Grundnahrungsmittel im Herbst und Winter, so wie vermutlich bei fast allen andren auch. Der Herbst hat nach meiner inneren Uhr schon lange angefangen. Ich bin erkältet, hab andauernd Halsschmerzen und mir ist immer kalt. Draussen ist es neblig und ich trage schon meine Winterjacke. Allerdings fehlt mit der typische Herbst etwas, das verregnete Wetter, dunkel ohne Sonne. Hoffe dass das bald noch kommt. Und nun: bùliǎo-liǎozhī! (Chinesisch für: Abwarten und Tee trinken.)

9 Kommentare

  1. Tee ist etwas tolles.
    Im Paket aus Deutschland, was gestern hier auch endlich auf der Insel ankam, war auch massig Tee dabei. Nun kann der Herbst kommen - auch endlich auf Mallorca... :)

    AntwortenLöschen
  2. Von der "Herbsterkältung" bin ich momentan auch befallen. Echt ätzend vorallem wenn draußen strahlender Sonnenschein und 26 Grad herrschen.
    Liebe Grüße

    http://stil-houette.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja ich liebe Tee um diese Jahreszeit ebenfalls total!
    Ich bin aber sehr froh das das Wetter so schön sonnig und freundlich ist.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich auch auf den typischen Herbst, aber wenn der genauso typisch wird, wie der Sommer es war, dann wird das wohl eher nichts :(

    AntwortenLöschen
  5. jetzt bekomm ich lust auf kräutertee. :]
    das ding spinnt. habe 3 leser drin aber wird manchmal angezeigt und dann wieder nicht...aber gibt doch oben diese leiste wo steht "regelmäßig lesen". da gehts doch theoretisch auch, oder?

    liebste grüße aus dem spiegelreich :]

    AntwortenLöschen
  6. Tee ist etwas tolles :)
    dein blog gfällt mir :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich trinke im Winter auch immer Tee, gleich in der Früh einen heißen Früchtetee.
    Zurzeit ist es bei uns noch sonnig und warm. Wünsche mir nicht den Herbst, bis Weihnachten könnte es mit den Temperaturen weiter gehen.

    *Nicole

    AntwortenLöschen