Nailart: essie - maximilian strasse her

Nailart: essie - maximilian strasse her

Nailart: essie - maximilian strasse her

Nailart: essie - maximilian strasse her

Ich habe mich, trotz des wirklich miesen Wetters mal an etwas sommerlichen probiert. Neben essie - maximilian strasse her und OPI matte top coat spielen hier astor - crown jewles und loreal - blanc de lune die hauptrolle. Ich pinsle in letzter Zeit wirklich sehr gerne Nailarts, meistens allerdings mit Acrylfarbe, weil das eben einfacher ist. Bei diesem Design, muss ich sagen fiel mir das nicht all zu schwer, weil sich die Lacke einfach super verarbeiten lassen. Die Farbkombi ist mir kurz vor dem einschlafen eingefallen, da habe ich irgendwie die besten ideen, dennoch wirken die Farben für mich irgendwie wie Ikea Spielzeuge. Wie gefällt euch das Design und was ruft es in euch hervor?


Pink Box x Grazia

Sparfüchse aufgepasst, schnell mal hier vorbeischauen und schnell auf "bestellen" klicken. So, jetzt mal im Ernst. Wer mich kennt weiß, dass ich eine große Schnäppchenjägerin bin und es liebe Preise zu vergleichen. Vor dem Testbericht und dem Unboxing der Juli Pink Box möchte ich euch etwas zu dem Warenwert dieser erzählen. Die Pink Box x Grazia hat einen Warenwert von circa 40€, bestellen könnt ihr die aber für unglaubliche 15€ inkl. Versandkosten. Die Produkte sind liebevoll ausgewählt und bewegen sich dieses Mal zum Teil im High End Bereich. 

Pink Box X Grazia


Pink Box X Grazia


Ich bin ja ehrlich und muss sagen, dass ich mir noch nie die Grazia gekauft habe. Irgendwie hat die mich im Laden noch nicht angesprochen. Deshalb habe ich mich auf Trend Scouting in der Grazia begeben.

Pink Box X Grazia


Was die Mode angeht bin ich so zwiegespalten. Ich finde es immer toll wenn man neue Trends in Modezeitschriften spotten kann, die einem selbst zusagen und die nicht nur Haute Couture sind, sondern die man auch selbst tragen kann. Die Preise sind dabei leider überdimensional hoch. Klar eine New Look Windhose für 70 € kann man sich vielleicht irgendwo noch leisten, die von Michael Kors für 835€ ist aber einfach nur unrealistisch. Das macht mich dann traurig, ich verliebe mich in ein Modell und merke dass es unbezahlbar ist. Vorher also mit einem Edding schwärzen, bevor man sich die Produkte genauer anschaut? Hm. Wie ihr seht, seht ihr wirklich modische, trendige Stücke in der Zeitschrift. Ich bin echt begeistert von der Auswahl in der Grazia und kann allen Skeptikern empfehlen sich mal ein Exemplar zuzulegen, 2,50€ sind ja jetzt auch nicht die Welt.

Pink Box X Grazia


Und jetzt kommts: neben meinem persönlichen Highlight, dem OPI Lack, den ich euch in einem gesonderten Post noch einmal vorstellen möchte habe ich hier doch tatsächlich einen Real Tecniques Pinsel für euch. Ich liebe diese Marke und habe alle meine Pinsel (bis auf den für´s Puder) von Real Tecniques, meiner Meinung nach einfach eine tolle Marke, nicht zu teuer, dennoch im High End bereich und vor allem qualitativ einfach toll. Die Pinsel sind alle aus synthetikhaar und tierversuchsfrei. Ich könnte mir niemals vorstellen Echthaarpinsel zu verwenden, das widerspricht meiner ethischen Auffassung und somit fallen wirklich viele Marken für mich raus. Der setting Pinsel ist wunderbar weich und wird bei mir für Highlighter verwendet. Ein ganz ganz großes Plus für diese Pink Box!

Pink Box X Grazia


Was bei mir natürlich auch immer toll ankommt sind Wellnessprodukte! Ich finde es ganz schön wenn ich neue Masken ausprobieren kann und diese drei in eins Maske ist wirklich praktisch, da sie gleichzeitig Wangen, Augen und die T-Zone reinigen soll. Ich werde mir nächste Woche mal eine Auszeit vom Stress gönnen und mich mit dieser Maske in die Badewanne setzen. Oftmals sind mit den Masken von Schaebens, die ich wirklich gerne mag, ja auch mehrere Anwendungen möglich.
Mein Fazit zu dieser Pink Box in Kooperation mit dem Grazia Magazin ist durchweg positiv! Ich bin so begeistert von dem High End Teil mit Real Tecniques und OPI, dass ich die tolle Schaebens Maske nicht in den Hintergrund rücken lassen darf. Leider sind Garnier Shampoo und Haarfarbe nichts für mich, für die experimentierfreudigen unter uns aber sicher ein cooles Goodie. Wie findet ihr denn den Inhalt der Box? Sollte es öfter vorkommen dass wir High End Kosmetik in unserer Box vorfinden?

iCrush & Giveaway

iCrush

iCrush

Durch das Motto "wear your own story" trägt man mit den Schmuckstücken von iCrush nicht nur einfach feines, hochwertiges Material am Körper, sondern präsentiert sich selbstbewusst, positiv, harmonisch und authentisch.

iCrush

iCrush

Als ich das erste Stück von iCrush in der Hand hielt, ein tolles Mandalaarmband war ich sofort verzaubert. Das Mandala dient als Symbol für Harmonie, Weiterentwicklung und Verbundenheit. Zudem ist es einfach nur wunderschön! Die Schmuckstücke passen perfekt zueinander und man kann sich sein eigenes, kleines Armcandy kreieren. Ich mag besonders, dass das Amrband aus stabilem Edelstahl gearbeitet ist, überzogen mit einer hauchdünnen Schicht Rosegold. Da die Rosegoldbeschichtung auf Edelstahl besser haftet als auf Silber, freue ich mich besonders über ein beständiges Schmuckstück, welches durch ein feines Baumwollband abgerundet wird. Für den Preis von 14,90 € finde ich die Qualität wirklich bemerkenswert, nicht zuletzt den tollen verknoteten Verschluss, der sogar für die kleinsten Ärmchen passend ist.

iCrush

iCrush

iCrush

Auch die feinen Ringe von iCrush verzaubern schon beim ersten Hinsehen. Sie sind ebenfalls aus Edelstahl und somit verbiegen sie sich auch bei heftigem Druck im vergleich zu Silber nicht. Daher können die Ringe noch feiner gearbeitet werden und mit der Rosegold Beschichtung bekommen sie einen wundervollen, edlen Touch.

iCrush

iCrush

Ich denke, dass ich euch zur Qualität gar nicht mehr viel sagen muss. Der Schmuck ist unglaublich sorgfältig gearbeitet, man findet keine rauen Ecken und kanten, die Ringe sind toll verarbeitet und im Vergleich zu anderen Produkten in dieser Preiskategorie sind die Schmuckstücke von iCrush wahre Schätze!

iCrush

Den hübschen Schmuck von iCrush könnt ihr bei verschiedenen Händlern in ganz Europa bekommen, hier führt ein Link zur Karte mit Partnershops. In mehr als 15 Ländern könnt ihr die feinen Stücke erwerben, alleine in Stuttgart findet ihr drei Partnerhändler. Besonders als kleine Geschenkchen für Freundinnen oder die Mutter oder die Schwester finde ich sie wunderbar. Und natürlich auch als Geschenkchen für meine lieben Leser.

Ich darf euch ein tolles Giveaway mit 3x2 Armbändern von iCrush vorstellen. Zu gewinnen gibt es ein tolles Mandala Armband mit rosevergoldetem Edelstahl und feinem Baumwollbändchen, dazu gibt es ein feines Armband mit kleinen flachen Anhängern, ebenfalls aus rosevergoldetem Edelstahl. Aber lassen wir doch einfach die Bilder sprechen.

DSC00058_giveaway

iCrush

iCrush

iCrush

Ist die Kombination aus diesen zwei Schmuckstücken nicht einfach wundervoll? Gewinnen ist wie immer ganz einfach.
  • Poesiepixel auf Instagram folgen und das Bild teilen
    oder
  • Poesiepixel auf Facebook liken und das Bild teilen
    oder
  • Poesiepixel über GFC oder Bloglovin folgen (und E-Mail Adresse Hinterlassen)
Und schon nehmt ihr an diesem tollen Gewinnspiel, gestellt von iCrush teil. Das Gewinnspiel geht bis zum 20.8.2017. Ich wünsche euch natürlich allen viel Glück!


Sanicare Box 2/2017

Heute habe ich News aus dem Hause Sanicare für euch. Bei mir ist neulich die zweite Sanicare Box eingetroffen. Nachdem die erste meiner Meinung nach schon ein voller Erfolg war, war ich natürlich gespannt auf die zweite.

sanicare box

sanicare box

Die zweite Sanicare Box steht unter dem Motto "Sommerzeit", sie bereitet uns also auf wunderschöne Sonnentage mit warmen Temperaturen vor. Momentan ist davon noch nichts zu sehen und wir ertrinken momentan mehr im Regen als in der Sonne, aber das kann sich ja noch ändern!

sanicare box

sanicare box

Den flint Med Sofortstick gegen Mückenstiche und allgemeinem Juckreitz habe ich als erstes entdeckt. Ich finde es sehr spannend einen Stick mit praktischem Applikator zu haben, wobei man das Produkt nicht erst mit dem Finger verreiben muss, das ist einfach gezielter, wirkt punktuell und ist hygienischer. Ich bin mir noch nicht sicher, was ich zu den Inhaltsstoffen sagen soll - ich bin nicht unbedingt der größte Fan von Alkohol in Pflegeprodukten aber der Stick wird mit mir an den Gardasee reisen und ich werde euch berichten.

sanicare box

Zu dem frei öl das ich euch letztens schon vorgestellt habe, habe ich eine kleine Liebe entwickelt, da sich das Öl wirklich hervorragend auf der Haut anfühlt und auch für den Sommer nicht zu schwer ist. Eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor kommt mit gerade gelegen, da ich für den Sommer fürs Dekoltee etwas mit LSF brauche. Ich bin gespannt ob es kleine Fältchen, die durch die Sonne bedingt sind, mindert.

sanicare box

Auf die Saguna Re-Silica Beauty Caps bin ich sehr gespannt. Ich habe wie vorgeschrieben mit der Therapie begonnen und sie ersetzen meine derzeitige Kieselerde Kur. Ich nehme Kieselerde seit mehreren Monaten um meine Haare und Nägel zu stärken und ihnen einen Glanz zu geben. Bei Nahrungsergänzungsmitteln bin ich immer etwas vorsichtig und lese mich sehr gründlich ein aber die Beauty Caps scheinen durch die Inhaltsstoffe auch fürs Bindegewebe wirklich effektiv zu sein.

sanicare box

Zum Schluss möchte ich euch noch die Mandel Sensitiv Pflegedusche von Weleda vorstellen. Ich bin ein großer Weleda Fan und habe aus einer anderen Box vor längerer Zeit ein Pröbchen zu genau dieser Dusche erhalten und freue mich deshalb sehr darüber das Produkt jetzt in fullsize zu haben. Ich mag besonders, dass es pH-Neutral ist, denn somit eignet sich es auch gut zum Rasieren der Beine.
In der aktuellen Sanicare Box sind wieder so viele Goodies enthalten dass ich gar nicht wusste ob und welches ich euch vorstellen soll. Neben drei kleinen Sonnencrempröbchen, Mutivitaminbären und einer beruhigend, kühlen Augenmaske waren noch andere kleine Pröbchen in meiner Box, die ich euch gar nicht mehr alle aufzählen kann. Ich finde es wundervoll dass man bei einem Bestellwert von nur 20€ (ink. Versandkosten) nicht nur eine Box mit dem Warenwert von über 60€ bekommt, sondern dann noch zahlreiche Pröbchen im Päckchen enthalten sind. Meiner Meinung nach hat die Sanicare Box wieder auf den Punkt getroffen, was wir zu dieser Jahreszeit brauchen. Von Pflege über Nahrungsergänzungsmittel hin zu einer beruhigenden Augenmaske findet ihr wirklich alles in der Box, was das sommerliche Herz begehrt. Wie findet ihr den Inhalt der aktuellen Sanicare Box denn so? 



Bell Hypoallergenic

Bell Hypoallergenics

Ihr Lieben, bereits in diesem Beitrag habe ich euch einige Hypoallergenic Lacke vorgestellt, heute erzähle ich euch etwas über die Marke an sich und ein paar Details zur Formel und dem Pinsel. Hypoallergenic Produkte könnt ihr in Deutschland ausschließlich beim Müller Drogeriemarkt kaufen. Hypoallergenic wurde 2014 lanciert und gehört zu Bell Cosmetics, die bereits seit 30 Jahren existieren, das Unternehmen kommt ursprünglich aus Polen. Wenn ihr weitere Infos haben möchtet, bekommt ihr die hier. Ich möchte mich jetzt mehr auf die einzelnen Produkte spezialisieren.

Bell Hypoallergenics

Neben den Farben, die ich euch im letzten Beitrag schon vorgestellt habe, sind noch die Farben (v.l.n.r.) 04 - Rose, 03 - Peach und 02 - Beige aus der French Nail Enamel Reihe bei mir angekommen. Rose ist ein sheerer, pastelliger Rosaton, der sich als ein tolles Offwhite darstellt, Peach ist etwas orangestichiger, und mehr sheer. Beige lässt sich wirklich nur sehr schwer lackieren, da er beinahe durchsichtig ist. Als Pflegelack mit einem gering deckenden Finish, das den Nagel allerdings etwas milchig macht ist er ziemlich perfekt.

Bell Hypoallergenics

Bell Hypoallergenics


Bell Hypoallergenics

Bell Hypoallergenics

Die Formel der French Neil Enamel Lacke ist toll, sie sind atmungsaktiv und somit kommt ausreichend Sauerstoff an den Nagel. Sie lassen sich sehr einfach auftragen, da die Formel nicht zu flüssig aber auch nicht zu fest ist. Falls sie im Sommer etwas zu warm werden, stelle ich sie im Sommer vor dem Lackieren kurz in den Kühlschrank, das verhindert auch Bläschen. Je sheerer die Lacke sind, desto schwerer wird der Auftrag, aber aufgrund des dicken Pinsels wird es uns auch hier recht einfach gemacht, wie ich finde. Die Pinsel sind breit genug um mit nur einem Pinselstich den Nagel zu lackieren. Die Haltbarkeit der lacke gefällt mir auch sehr gut, durch die Formel sind sie auch nach vier Tagen bei mir noch nicht abgesplittert, danach habe ich sie aber ablackiert. Zum Design der Fläschchen muss ich glaube ich nichts sagen, sie sind unglaublich fotogen, wahnsinnig hübsch und durch das flache Design passen sie trotz ihren 9,5 g Inhalt ganz toll in jedes Kosmetiktäschchen. Ein Lack kostet 4,49€ und dabei ist es egal, ob es Pflegelacke oder normale Farblacke sind. 

Hypoallergenic

Zum Schluss wollte ich euch noch schnell Swatches zu den Nagellacken zeigen. Ihr könnt hier jeweils drei Schichten ohne Über- und Unterlack sehen und wie ihr seht lassen sich die Lacke streifenfrei auftragen, was ich bei sheer immer wichtig finde. 
Mein Fazit zu den Lacken ist eindeutig positiv. Es ist wirklich für jeden etwas dabei, es gibt 20 Farblacke und fünf Lacke aus der French Reihe. Für den Preis von circa 4,50€ kann man für diese Formel wirklich nichts sagen. Gerade auch der Pinsel begeistert mich bei diesem Preis wirklich, außer bei essie habe ich noch keinen so angenehmen Pinsel gefunden. Kosmetik von Hypoallergenic steht auf jeden Fall noch auf meiner Einkaufsliste. Hier habe ich noch einen Link zu den Produkten für euch. Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon Lacke oder Kosmetik von Hypoallergenic dieser Marke getestet?


Barbara Box 2/2017

Die zweite Barbara Box, die auf den Markt kommt lädt wieder zu einem Mädelsabend ein, allerdings diesmal zu einem schönen, lauen Sommerabend. Die Produktauswahl überzeugt mich vollkommen und ich freue mich euch, ein paar tolle Sommerhighlights vorstellen zu dürfen.

Barbara Box 2/2017

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll! Die zweite Box hat so viel tolle Produkte dass ich versucht habe sie zu sortieren, sodass ihr meinen absoluten Liebling am Ende des Beitrags finden könnt.

Barbara Box 2/2017

Ich muss gestehen, dass mir Tavana zuvor als Marke noch gar nicht bekannt war. Der Duft hat mich beim Öffnen der Verpackung aber schon ziemlich überzeugt. Die Tagescreme soll den Regenerationsprozess der Haut ankurbeln und damit kleine Fältchen weniger sichtbar machen. Zudem spendet sie durch ihre gelige Textur Feuchtigkeit. Mit 185 € pro 50 ml ist die Creme wirklich kein Schnäppchen und ich werde den Langzeittest machen, ob sie ihr Geld wert ist.

Barbara Box 2/2017

Mit der Botanicals Serie liebäugel ich schon seit sie Anfang diesen Jahres auf den Markt gekommen ist. Das Seidigkeits Ritual ist leider bei meinem Haar nicht so ganz das Richtige. Widerspänstiges Haar habe ich zum Glück nicht aber ich werde es auf jeden Fall an meine Schwester, einen kleinen Lockenkopf weiter geben. Ganz toll finde ich aber auch, dass das Barbara Box Team sich entschieden hat nicht nur das Shampoo sondern auch den Spülbalsam in die Box zu packen. Oftmals finde ich es etwas schade wenn man sich den zugehörigen Conditioner dann erst noch kaufen muss. Der Duft der Loreal Produkte ist wie gewohnt ganz fantastisch, fruchtig und leicht.

Barbara Box 2/2017

IMG_4264

Ich bin ein großer Rituals Fan, muss aber gestehen dass ich oftmals zu geizig bin für Duschgel, Handcremes und Bodysprays so viel Geld auszugeben. Deshalb kommt es mir natürlich wahnsinnig gelegen dass in der aktuellen Barbara Box ein tolles Duschöl mit minzigem Duft enthalten ist. Ich war mir nicht ganz sicher, wie ein Duschöl funktionieren soll, da Öl sich ja gewöhnlich nicht wirklich gut durch Wasser lösen lässt. Dennoch funktioniert das nachher in der Anwendung wirklich toll. Das Öl lässt den Rasierer auf den Beinen wie Seide entlang gleiten und füllt den Raum herrlich mit einem Zitrusduft, der auch am nächsten Tag noch nicht ganz verschwunden ist. Die 8,50 € für 200 ml muss ich wohl in Zukunft für dieses Schätzchen investieren, denn es lohnt sich wirklich!

Barbara Box 2/2017

Einer meiner Lieblingsinhalte der Barbara Box ist natürlich die Zeitschrift, Barbara. Ich mochte Barbara Schöneberger schon immer sehr, beispielsweise als ich sie im Fernsehen gesehen hab als ich noch ein kleines Mädchen war. Ihr Humor ist einzigartig und es gibt sicherlich auch Leute, die sie nicht mögen. Aber die Zeitschrift trifft mit einigen Feministischen Themen vollkommen Meinen Geschmack. Das Postkarten Trio mit den Zitaten "Sport gibt dir das Gefühl nackt besser auszusehen. Tequila auch.", "Käsekuchen stellt keine Fragen. Käsekuchen versteht dich." und "Eine starke Frau muss man sich nervlich erstmal leisten können!" sind auch ein absolutes Highlight. Die Sprüche sind jeden Monat aufs Neue so witzig, dass sie sich in meinem Eingang an der Wand abwechseln dürfen und bei meinen Besuchern regelmäßig für Schmunzeln sorgen.

Barbara Box 2/2017

Last but not least, was soll ich sagen?! Mein absolutes Lieblingsstück in der Barbara Box ist dieses wunderhübsche Mandala Armband von iCrush. Ich liebe es so sehr weil es ganz fein und edel aussieht. Es passt mit seinem Rosegold perfekt zu meinem restlichen Armcandy und ich kann es kaum abwarten euch ein kleines Gewinnspiel zu iCrush präsentieren zu können.
Die zweite Barbara Box ist einfach der absolute Wahnsinn! Ich könnte meine Finger wund tippen so überzeugt und begeistert bin ich vom Inhalt. Ich mag es wirklich sehr gerne wenn die Box durch seine breite Produktvielfalt jeden anspricht und garantiert für alle Mädels etwas dabei ist. Die aktuelle Box hat einen Wert von über 240 € und kostet dabei nur 34,95 € inkl. Versand. Wie findet ihr die Barbara Box?