Nailart: New York Skyline

Nailart: New York Skyline

Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang! Bereits hier habe ich euch von dem tollen Päckchen mit hübschen Nailart Zubehör von Pretty Nail Shop 24 berichtet. Am Wochenende habe ich mein erstes Nailart gepinselt und die Wahl ist mir ziemlich leicht gefallen. Ich wollte, anlässlich unseres USA Urlaubs im Sommer gerne ein Nailart mit meiner neuen Moyou Tourist 02 stampen. Als Base habe ich hierfür den XXX von essie, der schwarze Stamping Lack ist von Jolifin und die Lila Shilouette ist XXX, ebenfalls von essie. Ich finde, dass das Nailart ganz gut gelungen ist und bin natürlich gespannt, wie die New Yorker Skyline tatsächlich aussieht. Wie gefällt euch das Nailart und was mich natürlich besonderes interessiert: Wart ihr schon in New York?



Instyle Box Sommer 2018

Instyle Box Sommer 2018

Ich liebe den Sommer einfach! Nicht zuletzt wegen des hervorragend sommerlichen Inhalts der aktuellen Instyle Box. Die aktuelle Box ist ein wahres Highlight für mich und die beste Beauty Box in diesem Jahr.

Instyle Box Sommer 2018

Instyle Box Sommer 2018

Okay, zu diesem coolen Gadged fehlt mir leider noch etwas, nämlich der Pool. Weitergegeben an liebe Freunde, deren Pool wir im Sommer immer wieder benutzen dürfen, schwimmt diese coole Melone jetzt mit feshen, coolen Drinks im Wasser rum. Das Kokosnusswasser mit Passionsfrucht habe ich leider nicht probiert, da ich gefühlt gegen jede Obstsorte allergisch reagiere. Zu hohes Risiko undso.

Instyle Box Sommer 2018

Ich war auf den ersten Blick nicht ganz sicher, was die kleine Neuheit von bilou so kann, herausgestellt hat sich dann, dass die Dose einen pflegenden handschaum enthält. Ich bin vom Geruch wirklich sehr angetan, die Pflegewirkung ist allerdings nicht so stark wie gedacht. Die Creme zieht schnell ein und ist somit perfekt für den Sommer. Angegriffene Winterhände wird sie allerdings nicht unter Kontrolle bekommen.

Instyle Box Sommer 2018

Neben etlichen Goodies waren zwei ganz coole Duschbomben in meiner Instyle Box. Etwas unpraktisch ist, dass sie zwei Mal verwendet werden können. Somit braucht man in der Zwischenzeit, von Dusche zu Dusche eine Seifenablage, um die Produkte optimal lagern zu können. Der Smoothie Riegel von SMO war der Wahnsinn!

Instyle Box Sommer 2018

Nachdem mich der Curricle Remover von Sally Hansen neulich so begeistert hat, bin ich ganz gespannt,was dieser Fast Dry Top Coat so kann. Ich bin neben Drogerieprodukten den von Essie und den HK Girl Top Coat gewöhnt, der mir einfach der allerliebste ist. Leider etwas schwierig in der Beschaffung. Schon deshalb wäre es optimal, wenn der Insta Dri Top Coat wirklich hält, was er verspricht. Wir können gespannt sein.

Instyle Box Sommer 2018

Hände hoch, wer von euch noch Babyshampoo zum waschen der Pinsel verwendet. Ich war bisher immer zu geizig, in einen richtigen Pinselreiniger zu investieren. Deshalb ist es natürlich einfach nur der Wahnsinn, dass Real Tecniques in der aktuellen Instyle Box nicht nur mit einem Pinselreiniger, sondern auch mit einer Reinigungsmatte vertreten ist. Ganz großen Dank für die Erleichterung beim Pinsel waschen und ich hege die Hoffnung, dass ich meine Pinsel nun auch mehr als einmal im Monat unter den Wasserhahn hänge.

Instyle Box Sommer 2018

Wenn hier zwischendurch, trotz kalendarischem Sommer 15° herrschen, ist durch die Instyle Box Sommer Edition wirklich der Frühling eingezogen. Es sind so viele, tolle sommerliche Produkte enthalten die von Sonnencreme bis zu Smoothie Riegel wirklich alles bieten. Die Auswahl an tollen Marken wie Sally Hansen und Real Technique machen die Instyle Box zu einem interessanten Überraschungserlebnis, die ihren Preis auf jeden Fall wert ist.




German Dream Nails Shellac System

Ich bin für diesen Beitrag in die Haut einer Nageldesignerin geschlüpft und es war wirklich spannend. Ich mache schon immer gerne anderen eine entspannende Pediküre, aber eine Shellac Maniküre habe ich noch nie bei Anderen gewagt. Ich habe von German Dream Nails ein tolles Shellac Starterset geschickt bekommen, ähnliche Sets findet ihr zum Beispiel hier. Um mich mehr auf die Maniküre konzentrieren zu können, habe ich eine Freundin gebeten mir Modell zu stehen. Ich habe eine Anleitung in Bildern für euch erstellt, dass ihr die einzelnen Schritte nachvollziehen könnt.

DSC05254

Das Set besteht aus einer Feile, einem Nagelhautenfterner, dem Base & Shine Coat und der Farbe lolipop magenta, dem Cleaner und Shallac Remover und einem Lichthhärtungsgerät (LED).
Bevor der Lackierprozesss beginnt, sollten die Nägel entfettet und von überschüssiger Nagelhaut befreit werden. 

DSC05231

Beim ersten Schritt wird der Base & Shine Coat aufgetragen und 60 Sekunden unter dem Lichthärtungsgerät ausgehärtet.

German Dream Nails Shellac System

Jede Lackschicht muss nachträglich mit dem Cleaner behandelt werden.

DSC05239

Nun wird der Farblack aufgetragen und ebenfalls 60 Sekunden ausgehärtet. Die Farbe bekommt eine perfekte Dreckkraft, wenn sie doppelt aufgetragen wird, zwischen den einzelnen Schichten muss die Dispersionsschicht abgenommen werden. Hier war es bei mir der Fall, dass die Farbe etwas ausgeblutet hat. Dennoch waren die zwei Schichten Farbe super kräftig und absolut ausreichend.

DSC05240

Nach jeder Schicht den Cleaner nicht vergessen!

DSC05249

Im letzten Schritt wird die Farbe mit dem Base & Shine coat versiegelt, ein optimaler Glanz entsteht. Wie ihr schon anhand der kurzen Anleitung sehen könnt, ist das Shellac System von German Dream Nails wirklich kinderleicht, die Anleitung genauso kurz wie die eigentliche Maniküre. Nach knapp 30 Minuten (wobei das Vorbereiten des Nagels zwecks der Nagelhaut am längsten gedauert hat) waren die Nägel perfekt manikürt. Ich bin begeistert von dem super einfachen System, leider hat das Entfernen den Nägeln etwas zu gesetzt. Wenn man allerdings gleich wieder neuen Lack auf die Nägel macht, dürfte das nicht stören. Ihr habt die Auswahl aus circa 54 Shallac Farben, die ihr nach Lust und Laune hervorragend miteinander kombinieren könnt. Der Lack hat mehr als 14 Tage gehalten, bis das erste Absplittern begonnen hat. Der Glanz hat bis zuletzt nicht darunter gelitten und sah aus wie am ersten Tag. Im Moment ist das Shellac Set von GDN von knapp 85€ auf 40€ heruntergesetzt, schnell sein lohnt sich also. 




Bregenz Stadt

Bregenz Stadt

Bregenz ist keine schöne Stadt. Sie hat einfach viel zu viele Hochhäuser, dafür dass sie direkt am See liegt und eigentlich als Erholungsort gilt. Die Innenstadt und Strandpromenade sind schon etwas ansehnlicher, aber sicherlich keine Reise wert. Dennoch werde ich wieder nach Bregenz kommen, einfach weil es so viel zu bieten hat! Oben auf dem Bild könnt ihr die Seebühne sehen. Sie liegt wirklich direkt im See und zwischen Zuschauerplätzen und Bühne ist einfach nur Wasser. Leider läuft dort nur ein Stück, welches mich nicht sehr interessiert. Die Karten gehören aber zum Bühnenbild und sind wohl beweglich. (Vom abgesplitterten Nagellack wollen wir mal nicht sprechen) Meiner Meinung nach ein cooles Bild, vielleicht organisieren wir uns Karten, die nicht ganz so teuer sind, um die Show trotzdem sehen zu können. Unser Hotel, das Ibis Bregenz war mit knapp 100€ pro Doppelzimmer und ohne Frühstück nicht gerade der Hit. Mit einer Nasszelle und einem billigen Bett ausgestattet, von Spinnenweben am Schrank will ich lieber nicht anfangen. Trotz diesen Makeln war das Zimmer aber okay. Die Minibar hat mir gefehlt dafür war die Nasszelle wirklich sehr sauber. Wieso sie nicht abzuschließen war, ist mir aber ein Rätsel. Empfehlen würde ich euch das Ibis Bregenz für den Preis aber nicht. 

Bregenz Stadt

Bregenz Stadt

Bregenz Stadt

Ich habe im Vorfeld schon nach einem Restaurant gesucht, bei dem wir zu Mittag essen können. Wir als Vegetarier haben es ja nicht immer so einfach. Der Freischwimmer hat sich dabei super angeboten. Man kann ein bisschen auf den See schauen und das Essen ist hervorragend, dabei in der mittleren Preisklasse. Wir haben neben Fleisch, vegetarische und sogar vegane Gerichte gefunden. Die Qualität des Essens war insgesamt wirklich hervorragend und somit kann ich den Freischwimmer nicht nur deshalb, sondern auch zwecks seiner gratis Vorspeise und seinem super freundlichen Personal wärmstens empfehlen. 
Mit dem Frühstück hingegen war das gar nicht so einfach. Caffees, in welchen man gemütlich beim Vorbeispatzieren am Sonntag einen kleinen Frühstücksteller genießen kann scheint es wohl nicht wirklich zu geben. Brunch für 30€ hingegen findet man wie Sand am Meer. Wir haben genau eine Bäckerei gefunden, die am Sonntag offen hatte und Brötchen verkauft hat. Die waren dann aber auch echt gut. Als Empfehlung, für den Fall dass ihr eine Nacht in Bregenz verbringt, würde  ich sagen dass es sich mehr lohnt im Hotel das Frühstück gleich mit zu buchen.

Bregenz Stadt

Unser letzter Ausflug war der berühmte Pfänder. Ganz einfach mit der Pfänder Bahn zu erreichen, wenn man keine Lust auf den Aufstieg hat. Die Berg- und Talfahrt kostet pro Person 13€ und ist somit wirklich erschwinglich. Es gibt ausreichend Parkplätze am Fuße des Berges und kann dann mit einer großen Gondel nach Oben fahren. Von hier hat man eine unglaublich schöne Aussicht auf den Bodensee und findet außerdem drei Restaurants und einen kleinen Rundweg, der durch einen Alpenwildpark führt. Auch auf die Spitze sind es nur knapp fünf Minuten.
Wie schon gesagt ist Bregenz einfach keine Stadt die sehenswert ist. Die Sehenswürdigkeiten machen sie aber zu einem außergewöhnlichen Reiseziel. Am Freitag haben wir eine Freundin in Vorarlberg besucht, Samstag ging´s zum Freischwimmer und in das grandiose Casino Bregenz und Sonntag haben wir einige Zeit auf dem Pfänder verbracht. Wer es ruhig angehen lassen will und trotzdem gerne etwas unternimmt ist in Bregenz auf jeden Fall richtig. 
Was haltet ihr von Bregenz, wart ihr schon dort und wie findet ihr die Stadt im Allgemeinen?



Casino Bregenz

Casino Bregenz

Ihr Lieben, ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll. Mein Abend im Casino Bregenz war einfach so unglaublich, dass ich ziemlich lange gebraucht habe um die Eindrücke zu verarbeiten. Wir bin so begeistert und so fasziniert, dass das sicher nicht unser letzter Besuch war. Doch beginnen wir ganz am Anfang. Bregenz ist von uns knapp 1 1/2 Stunden entfernt, somit haben wir uns für eine Fahrt an den Bodensee mit Übernachtung und einem Abend im Casino entschieden. Ich mag es sehr, kleine Wochenendausflüge zu unternehmen, da sie einen perfekt vom Alltag befreien. Über den Aufenthalt in der Stadt Bregenz werde ich euch nächste Woche einen Beitrag veröffentlichen, mit Tipps für die Übernachtung und einem tollen Restaurant. Doch nun zurück zum Casino

Casino Bregenz

Casino Bregenz

Ich glaube, mit am meisten hat mich die Kombination aus pompösem und modernen Ambiente fasziniert. Ihr könnt auf den Bildern vielleicht schon ein paar Eindrücke gewinnen. Die Qualität der Bilder hat leider so gelitten, weil es eine angenehme Lichtsituation im Casino Bregenz gibt, die etwas gedimmt ist. Die Decken sind alle voll mit edlen Glaßperlen die um die Wette glitzern und die Bar erleuchtet in einem gedämpften, orangen Licht. Man kommt ins Casino und fühlt sich besonders, das ist das spezielle. Man will nicht mehr gehen und kann Stunden hier verbringen, ohne sich zu langweilen.

Casino Bregenz

Wir haben uns im Casino Bregenz natürlich nicht nur über das schöne Ambiente gefreut, sondern auch gezockt. Zwar nicht richtig, wie manch anderer, aber ein paar Euro waren schon im Spiel. Für jemanden wie mich, mit schwäbischem Blut ist es besonders schwierig sein Geld in Form von Chips über den Roulettetisch wandern zu lassen. Mit einer tollen Einführung ins Roulettespiel, welche man im Casino buchen kann, war mir aber wenigstens bewusst, was ich tue. Die Einführung ging eine gute halbe Stunde und es war viel Platz für Fragen, sodass wirklich jeder verstanden hat um was es geht.

Casino Bregenz

Liebe Grüße an dieser Stelle an unseren hervorragenden Lehrer, rechts von mir mein Freund, Melitta und Timo, die besten Casinogefährten und reallife Freunde.

Casino Bregenz

Besonders entspannend ist der große Raucherbereich - ja, auch für  Nichtraucher! Die Lüftung funktioniert hervorragend, sodass es weder zu warm, noch zu kalt ist. Der Rauch wird wirklich gut entlüftet und somit war es auch für vier Nichtraucher wirklich angenehm. In dieser Lounge sind ausreichend Sitzplätze für alle. Das ist natürlich besonders für Frauen mit hohen Schuhen einfach ein Traum. Man kann den ganzen Abend im Casino verbringen, ohne schmerzende Füße zu haben. Natürlich ist auch ausreichend für das leibliche Wohl gesorgt. Neben ein paar Snacks gibt es in der Lounge auch Burger, Flammkuchen und vieles Mehr. Wir, als Vegetarier, kamen hervorragend auf unsere Kosten. Für Später gibt es eine große Auswahl an super leckeren Cocktails mit und ohne Alkohol. Was uns sehr begeistert hat waren die Preise. Ein Cocktail kostet zwischen 8€ und 10€, eine Cola knapp 3€. Die motivation, hier den ganzen Abend, bei kostenlosen Knabbereien zu verbringen und sein Geld für Glücksspiel und dank den erschwinglichen Preisen nicht für überteuerte Getränke ausgeben zu müssen, ist hier groß. Ein Fazit braucht es glaube ich nicht, ihr lest wie ich vom Abend schwärme und ich bin so glücklich einen so tollen Abend mit so tollen Menschen in einer so tollen Location verbracht zu haben.
Natürlich muss zum Schluss die Frage aller Fragen beantwortet werden: Sind wir nun reich? Ich würde behaupten ja! Obwohl wir nur mit einem Gewinn von 15€ nach Hause gegangen sind, hatten wir einen unglaublich schönen Abend im Casino Bregenz, den wir so schnell nicht vergessen werden. Vielen Dank, liebe Anna, dass du das für uns möglich gemacht hast und ich hoffe, dass wir uns bald wieder sehen.
Nun bin ich natürlich gespannt, was ihr von Casinos im Allgemeinen haltet. Wart ihr schon mal im Casino?
Wenn ihr weitere Bilder sehen möchtet, schaut bitte gerne auf meinem Instagramchannel vorbei um mehrere Eindrücke, wie Spiegelselfies, von der Coolsten Toilette Österreichs zu bekommen. 



Pinc Gellac - Mit der perfekten Pediküre in den Sommer starten

Pinc Gellac - Mit der perfekten Pediküre in den Sommer starten

Pinc Gellac - Mit der perfekten Pediküre in den Sommer starten

Ich darf euch heute etwas ganz wunderbares vorstellen! Ein Gellack System, welches super einfach für Zuhause geeignet ist. Ihr könnt euch die Nägel lackieren und das ganze soll mindestens für zwei Wochen halten. Ich teile euch heute meinen Erfahrungsbericht mit und bin ganz gespannt, was ihr zu solchen Gelsystemen sagt. Natürlich ist nicht jedes System das gleiche. Ich habe meins von Pink Gellac.

Pinc Gellac - Mit der perfekten Pediküre in den Sommer starten

In dem Starterset ist wirklich alles enthalten, es kostet mit einer Farbe, die ja zum austesten absolut reicht, gerade mal 57€. Dafür bekommt ihr die LED Lampe, einen Base- und einen Shine Coat, die eigentliche Farbe, 10 Remover Pockets und 10 Remover Pads. Das Set findet ihr hier.

Pinc Gellac - Mit der perfekten Pediküre in den Sommer starten

Zu meiner Begeisterung ist die Handhabung wirklich kinderleicht. Im ersten Schritt soll mit einer Feile der Nagel in Form gebracht werden und zusätzlich die Oberfläche mit einem Buffer leicht angeraut. Mit den Cleaner Pads wird die Nageloberfläche dann entfettet. Anschließend wird die Base Schicht aufgetragen und 60 Sekunden getrocknet. Ihr müsst die Schwitzschicht nicht entfernen. Gleich danach kommt die Farbe, einfach einmal dünn auftragen, 60 Sekunden aushärten und den Schritt wiederholen. Der Shine Top coat versiegelt die Farbe und gibt einen wahnsinnig hübschen Glanz. Einfach auftragen und 60 Sekunden aushärten, fertig! Die Nägel sind danach stoßfest und es kann wirklich gar nichts mehr passieren. Die gesamte Maniküre hat bei mir gerade einmal 15 Minuten gedauert, es ging mit dem Pink Gellac Set also definitiv schneller, als mit einem normalen Nagellack und schnell trocknenden Topcoat.

Pinc Gellac - Mit der perfekten Pediküre in den Sommer starten

Pinc Gellac - Mit der perfekten Pediküre in den Sommer starten

Zu den Base und Shine Farben gibt es einen Primer zu erwerben, den man für noch längere Haltbarkeit ganz einfach unter den Basecoat auftragen kann. Auch von der Farbvielfalt bin ich restlos begeistert. Nach meinen Rechnungen gibt es knapp 140 Farben mit verschiedenen Finishes, einfach der Wahnsinn!

Pinc Gellac - Mit der perfekten Pediküre in den Sommer starten

Doch nun das Anwendungsbild für euch. Ich finde, dass der Lack total einfach aufzutragen ist und auch allgemein der ganze Vorgang ist kinderleicht. Der Glanz ist der Wahnsinn und man ist gleich nach der Pediküre, oder natürlich auch Maniküre startklar.

Pinc Gellac - Mit der perfekten Pediküre in den Sommer starten

Ich wollte natürlich testen, ob der Pink Gellac auch wirklich 14 Tage lang hält, wie er es verspricht. Nach genau 4 Wochen habe ich meine Füße erneut fotografiert und bin begeistert. Wie ihr seht wächst der Gellack wirklich wunderschön heraus und splittert nicht. Auch der Glanz ist noch wunderbar vorhanden, was bei mir oftmals das Problem beim herkömmlichen Nagellack ist.
Ich weiß nicht wo ich anfangen und aufhören soll. Das Pink Gellac Starterse ist einfach der Wahnsinn. Im Sommer werde ich drei Wochen in den USA sein und gerade im Urlaub ist es mir wichtig, dass meine Nägel konstant gut aussehen, ohne dass ich sie vor Ort lackieren muss. Mit diesem Gellack System konnte ich mich vier Wochen lang darauf verlassen, dass alles hält uns glänzt, wie es soll. Ich bin nun in der sechsten Woche und Der Lack sieht immer noch hervorragend aus! Vielen Dank liebes Pink Gellac Team, dass ihr sowas möglich macht.
Edit: Das Entfernen nach fünf Wochen hat sich als ziemlich schwierig herausgestellt. Die Nägel sind  stark mitgenommen, ich denke wenn man die Gellac Maniküre gleich wieder anwenden möchte, sollte das Ergebnis wieder gut aussehen. Meine Nägel dürfen sich erst eine Zeit lang erholen.