DIY: Bommel Ohrringe

DIY: Bommel Ohrringe

Ich habe letztens ein altes Paar Creolen bei mir im Schrank entdeckt und wollte sie unbedingt ein etwas aufpeppen. Deshalb habe ich mir zwei ziemlich einfache und coole DIYs überlegt um euch vielleicht in eurer kreativen Schaffungsphase etwas zu unterstützen. Upcycling nennt sich das! Heute kommt der erste Teil, nächste Woche dann der zweite. (Ich will nicht zu viel verraten, aber es geht um Quasten, ich liiiiiiiiiiiiiiebe Quasten!)

DIY: Bommel Ohrringe

Ich habe auf die Materialliste gleich alles gepackt, was ihr für die Quasten und für die Bommel braucht. Für das Bommel DIY braucht ihr keine Gabel und nur einen Faden.

DIY: Bommel Ohrringe

Schritt 1: Legt beide Pappstücke übereinander und schneidet zwei Kreise aus. Anschließend mit einer dünnen, spitzigen Schere ein Loch in beide Pappkreise stechen und einen inneren Kreis ausschneiden. 
Schritt 2: Die Wolle wird durch das Loch gefädelt und somit der Pappkreis vollkommen mit Wolle umhüllt.
Schritt 3: Wenn ihr fertig seid, schneidet zwischen den Pappkreisen die Wolle an der Seite entlang auf.
Schritt 4: Zwischen die Pappkreise wird ein dünner Faden gezogen und doppelt und sehr eng zusammengezogen.
Schritt 5: Die Pappkreise werden abgezogen.
Schritt 6: Den Knoten nochmals prüfen.
Schritt 7: Der Bommel ist ein gewöhnlicher Bommel, dem ihr nun noch eine Frisur verpassen müsst. Proportional gesehen ist er viel zu groß und muss somit zurecht gestutzt werden. 
Schritt 8: Der perfekt gestutzte Bommel bekommt nun ganz unten einen Knoten für die Aufhängung am Ohrring (einfach den Ohrring gleich mit einbinden).

Fertig ist der super einfache Bommel. Ich werde mir unbedingt noch andersfarbige Wolle kaufen und mal gucken, was man noch so mit den süßen Bommeln zaubern kann. Ich bin ganz verliebt in Senfgelb und bin schon gespannt, welche Ecken der Wohnung oder welche Accessoires ich damit verschönern kann. Wie gefällt euch das DIY? Möchtet ihr öfter kleine Anleitungen sehen?


Cirque - Halycon

cirque

cirque

cirque

Ich muss schon zugeben, dass es schon eine ganze Zeit lang keine Nagelbilder mehr gab. Wer mir auf Instagram folgt, hat diesen tollen Nagellack von Cirque vielleicht schon gesehen. Er nennt sich Halycon und ist leider einer LE entsprungen, sonst würde ich mir doch tatsächlich noch ein Backup von diesem Schätzchen holen. Kombiniert habe ich ihn mit einem fein duftenden Lack von Lóreal namens Nude Demoiselle. Den Streifen habe ich mit der Schnibbelmethode auf den Nagel bekommen. Ihr pinselt den Lack auf eine Klarsichtfolie, lasst zwei Schichten Lack gut durchtrocknen und löst ihn anschließend mit einer Pinzette vorsichtig ab. Das stück kann dann beliebig zugeschnitten werden. Wie gefällt euch das Nageldesign? Ist es zu viel Glitzer und Rosa für euch oder darf das auch mal sein?




Italien: Bardolino Teil II

Nachdem ich euch letzte Woche hier von unserem Hotel und dem Essen in Bardolino erzählt habe, soll es heute ums Shopping und allgemein die Erholung gehen.

Bardolino

Bardolino ist eine sehr aufgeweckte Stadt, man findet sich selbst in Touristenmengen wieder, die allerdings keines Wegs unangenehm sind. Durch die kleinen Gässchen verteilen sich die Menschenmassen gut und besonders am Tag, bei 35° findet man nicht all zu viele Menschen auf der Straße. Bardolino selbst hat nur einen Hafen, somit kann man sich nicht wirklich an den Strand legen und entspannen. Wie schon im Bericht letzte Woche erwähnt, konnten wir aber im Pool auf dem Dach unseres Hotels hervorragend entspannen. Wenn mal ein Städtchen weiter geht, (welches super zu Fuß zu erreichen ist) dann findet man fast menschenleere Stände.

Bardolino

Bardolino


Der Hafencharakter Bardolinos hat aber wirklich etwas! Die vielen, kleinen, bunten Boote die im Wasser sanft hin und her schaukeln sind einfach toll fürs Auge. Besonders am Abend, wenn man mit einem Eis durch die noch warmen Gässchen schlendert, am See steht und ins ferne Wasser schaut, sind die Boote unglaublich beruhigend.

Gardasee I - Bardolino die Stadt

Auch was das Shopping angeht lässt Bardolino keine Wünsche offen. Man findet unglaublich viele Schuhshops (auch für veggies) und Massen an Klamottengeschäften. Wir haben besonders Ausschau nach denen gehalten, die tolle Stoffe und gute Preise hatten. Polyester und Dumping Preise haben wir versucht zu vermeiden. Von New Balance über Freytag, hin zu kleinen Boutiquen wo die Damen die Kleidung vor Ort herstellen, findet sich in Bardolino einfach alles.
Wie ihr vielleicht merkt bin ich verzaubert von Bardolinos Charme. Ich werde auf jeden Fall nächstes Jahr wieder hin und das gleiche Hotel besuchen, im selben Restaurant essen und das unglaublich gute Olivenöl von diesem Jahr mitnehmen. Bardolino ist absolut jede Autominute Fahrt wert und vom uns, vom Süden aus auch gar nicht so weit weg. Bis bald, Bardolino!

Italien: Bardolino Teil I

Das kleine Örtchen Bardolino ist mit seinen sieben Tausend Einwohnern gar nicht so unbekannt. Rund um den Gardasee gibt es traumhafte Städtchen und malerische Landschaften, letztendlich haben wir uns zu Beginn des Jahres für Bardolino entschieden. Heute habe ich einen kleinen Reisebericht für euch, der die schönsten Ecken des Dörfchens zeigen soll.

Bardolino

Bardolino

Unser Hotel war das Al Parco, umgeben von einem tollen Park, mitten im Stadtzentrum und direkt neben einem der besten Restaurants, in welchen ich in meinem ganzen Leben war. Die Pizzeria Due Torri hat wahnsinnig viel Auswahl für Vegetarier, unglaublich guten Wein und freundliches Personal. Wir waren leider erst am letzten Abend dort, werden aber definitiv bei unserem nächsten Besuch wieder hin. Doch zurück zum Hotel. Die Preise waren überschaubar, genauso wie das Frühstück. Es gab sehr viel Obst und Gemüse, etwas Käse und viel Wurst. Ein riesiges Buffet kann man nicht erwarten, dafür ist aber alles frisch und sehr lecker. Die Zimmer waren wahnsinnig sauber und der Pool auf dem Dach ein absolutes Highlight, von dem aus man die ganze Stadt sehen kann.

Gardasee I - Bardolino die Stadt

Die Stadt hat auch kulturell viel zu bieten. Man findet an jeder Ecke alte Bauten und viele kleine Kirchen. Wer also interessiert an der Historie Bardolinos ist, kommt auf jeden Fall auf seine Kosten.

Gardasee I - Bardolino die Stadt

Gardasee I - Bardolino die Stadt

Eine Kleinigkeit habe ich euch ja schon über unser tolles Lieblingsrestaurant erzählt. Dennoch ist sicher interessant zu wissen, dass man sich wirklich auf die Google Bewertungen verlassen kann, zumindest was die Restaurants angeht. Wir sind am Abend durch die Straßen geschlendert und haben uns inspirieren lassen. Wenn uns ein Restaurant auf den ersten Blick gefallen hat, haben die Google Bewertungen ihren Rest getan. Wir haben jeden Tag wirklich hervorragend gegessen. Ich glaube, schlechtes Essen gibt es in Bardolino gar nicht.
Im zweiten Teil meines Reiseberichts erzähle ich euch etwas übers Erholen und Shoppen in Bardolino. 

Nailart: New York Skyline

Nailart: New York Skyline

Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang! Bereits hier habe ich euch von dem tollen Päckchen mit hübschen Nailart Zubehör von Pretty Nail Shop 24 berichtet. Am Wochenende habe ich mein erstes Nailart gepinselt und die Wahl ist mir ziemlich leicht gefallen. Ich wollte, anlässlich unseres USA Urlaubs im Sommer gerne ein Nailart mit meiner neuen Moyou Tourist 02 stampen. Als Base habe ich hierfür den Go Ginza von essie, der schwarze Stamping Lack ist von Jolifin und die Lila Shilouette ist ein dunkleres Lila, ebenfalls von essie. Ich finde, dass das Nailart ganz gut gelungen ist und bin natürlich gespannt, wie die New Yorker Skyline tatsächlich aussieht. Wie gefällt euch das Nailart und was mich natürlich besonderes interessiert: Wart ihr schon in New York?



Instyle Box Sommer 2018

Instyle Box Sommer 2018

Ich liebe den Sommer einfach! Nicht zuletzt wegen des hervorragend sommerlichen Inhalts der aktuellen Instyle Box. Die aktuelle Box ist ein wahres Highlight für mich und die beste Beauty Box in diesem Jahr.

Instyle Box Sommer 2018

Instyle Box Sommer 2018

Okay, zu diesem coolen Gadged fehlt mir leider noch etwas, nämlich der Pool. Weitergegeben an liebe Freunde, deren Pool wir im Sommer immer wieder benutzen dürfen, schwimmt diese coole Melone jetzt mit feshen, coolen Drinks im Wasser rum. Das Kokosnusswasser mit Passionsfrucht habe ich leider nicht probiert, da ich gefühlt gegen jede Obstsorte allergisch reagiere. Zu hohes Risiko undso.

Instyle Box Sommer 2018

Ich war auf den ersten Blick nicht ganz sicher, was die kleine Neuheit von bilou so kann, herausgestellt hat sich dann, dass die Dose einen pflegenden handschaum enthält. Ich bin vom Geruch wirklich sehr angetan, die Pflegewirkung ist allerdings nicht so stark wie gedacht. Die Creme zieht schnell ein und ist somit perfekt für den Sommer. Angegriffene Winterhände wird sie allerdings nicht unter Kontrolle bekommen.

Instyle Box Sommer 2018

Neben etlichen Goodies waren zwei ganz coole Duschbomben in meiner Instyle Box. Etwas unpraktisch ist, dass sie zwei Mal verwendet werden können. Somit braucht man in der Zwischenzeit, von Dusche zu Dusche eine Seifenablage, um die Produkte optimal lagern zu können. Der Smoothie Riegel von SMO war der Wahnsinn!

Instyle Box Sommer 2018

Nachdem mich der Curricle Remover von Sally Hansen neulich so begeistert hat, bin ich ganz gespannt,was dieser Fast Dry Top Coat so kann. Ich bin neben Drogerieprodukten den von Essie und den HK Girl Top Coat gewöhnt, der mir einfach der allerliebste ist. Leider etwas schwierig in der Beschaffung. Schon deshalb wäre es optimal, wenn der Insta Dri Top Coat wirklich hält, was er verspricht. Wir können gespannt sein.

Instyle Box Sommer 2018

Hände hoch, wer von euch noch Babyshampoo zum waschen der Pinsel verwendet. Ich war bisher immer zu geizig, in einen richtigen Pinselreiniger zu investieren. Deshalb ist es natürlich einfach nur der Wahnsinn, dass Real Tecniques in der aktuellen Instyle Box nicht nur mit einem Pinselreiniger, sondern auch mit einer Reinigungsmatte vertreten ist. Ganz großen Dank für die Erleichterung beim Pinsel waschen und ich hege die Hoffnung, dass ich meine Pinsel nun auch mehr als einmal im Monat unter den Wasserhahn hänge.

Instyle Box Sommer 2018

Wenn hier zwischendurch, trotz kalendarischem Sommer 15° herrschen, ist durch die Instyle Box Sommer Edition wirklich der Frühling eingezogen. Es sind so viele, tolle sommerliche Produkte enthalten die von Sonnencreme bis zu Smoothie Riegel wirklich alles bieten. Die Auswahl an tollen Marken wie Sally Hansen und Real Technique machen die Instyle Box zu einem interessanten Überraschungserlebnis, die ihren Preis auf jeden Fall wert ist.