W7 II


W7 II

Ich hoffe, dass ihr von der ganzen Kosmetik noch nicht genug habt? Ich habe neulich wieder ein tolles Päckchen von W7 cosmetics bekommen und mich natürlich total darüber gefreut. Ich möchte euch nicht mehr all zu viel zu der Marke erzählen, da ich das schon in diesem Beitrag getan habe. Kommen wir also gleich zu den Produkten.

W7 II

W7 II

Die W7 Blush With Me Color Cubes gibt es in drei verschiedenen Farben, sodass für jeden Hautton etwas dabei ist. Ich finde die Farbmischung wirklich sehr toll und für meinen Taint sehr passend. Mit dem kleinen Pinselchen (der sich übrigens auch super fürs Contouring eignet) ist das Set perfekt und für unterwegs sehr gut geeignet. Die Blushes sind wirklich sehr gut pigmentiert und lang anhaltend, man kann es später für circa 6 € erstehen.

W7 II

W7 II

W7 II

Machen wir mit den The Naughty Nine Eye Color Paletten weiter. Man wird sie später in vier verschiedenen Farbvarianten für jeweils 5 € kaufen können. Ich muss schon spoilern, den Preis sind sie absolut wert! Die Pigmentierung ist einfach perfekt, wie ihr auf den Unterarmswatches sehen könnt. Mit einer guten Eyeshadowbase halten die Lidschatten unglaublich lange auf den Augen und haben mich wirklich überzeugt! Testen durfte ich zwei verschiedenen Farben, Arabian und Bangkok Nights, zwei Dupes zu Amber und Purple Times von MAC.

W7 II

Machen wir weiter mit dem W7 Contour Stick, den ich für dunklere Hauttöne wirklich ganz toll finde, für meine Haut ist er definitiv zu dunkel. Er hat zwei verschiedene Farben, eine zum Highlighten und eine zum Konturieren. Diesen Stick wird es leider nur in dieser Farbe und für circa 5 € geben. Als Dupe zum Wonder Stick von NYX macht er sich wirklich gut!
Ich bin wieder absolut begeistert von den neuen W7 Produkten, dass ich kaum abwarten kann meine Sammlung zu vervollständigen. Es werden auf jeden Fall die restlichen zwei Lidschattenpaletten bei mir einziehen und von den Blushes werde ich mir auch ein Backup kaufen. Ich hoffe euch gefallen die Produkte genauso gut wie mir und dass ihr das eine oder andere selbst testen werdet.

Label: ,

Keine Kommentare

Picture Polish Ultra Violence


Picture Polish Ultra Violence

Picture Polish Ultra Violence

Picture Polish Ultra Violence

Heute stelle ich euch eine meiner liebsten Nagellackmarken vor, Picture Polish. Leider sind die Lacke ziemlich schwer in Deutschland zu bekommen, dennoch meine absoluten Favoriten. Besonders die mit dem jelly finish finde ich unglaublich schön und mit ihrer Haltbarkeit überzeugen sie mich jedes Mal wieder. Auf den Bildern trage ich Ultra Violence, den man leider nur mit einem Überlack tragen kann, da er sonst kein wirkliches glossy finish hat sondern vielmehr sandig wirkt. Im Auftrag sind die Picture Polish Lacke ganz einfach und wirklich sehr ergiebig. Wenn ihr mehr von dieser Marke sehen möchtet, dann gebt mir doch einfach bescheid und ich werde noch ein paar Swatches für euch lackieren.

Keine Kommentare

MAC Fabby


MAC Fabby

MAC Fabby

MAC Fabby

Hallo Mädels, heute habe ich nur eine kleine Kaufempfehlung für euch. Ich mag MAC ja wirklich sehr, muss aber sagen dass ich die Swatches aus dem Internet nicht wirklich gut finde. Bis man ein Bild gefunden hat, das die Farbe wirklich 1:1 darstellt sucht man wirklich lange. Heute möchte ich euch deshalb Fabby vorstellen. Ein wirklich toller, nudefarbener Feenton mit Goldschimmer. Wie gewohnt ist die Qualität des Lippenstifts einfach ausgezeichnet und es gibt nichts zu beklagen. Ich war mir etwas unsicher ob ich mir einen Lipliner dazu bestellen soll, habe mich aber dagegen entschieden. Auch nach drei Mal tragen finde ich nicht, dass man unbedingt einen benötigt. Ich liebe Fabby da er wirklich ausgezeichnet zu schlichten Alltagslooks passt, ich hoffe er gefällt euch genauso gut wie mir.

Label:

Keine Kommentare

Missha


Heute stelle ich euch die Marke Missha vor. Alle Produkte von Missha werden ohne Tierversuchen hergestellt und das macht die Marke für mich zu etwas besonders tollem. Ich achte sehr darauf dass keine Tiere unter meinem Kosmetikkonsum leiden müssen. Heute stelle ich euch somit drei Produkte vor, die ich mir ausgesucht habe. Eine Mascara, eine Sonnencreme und einen Lippenstift in einem schönen, dunklen Rotton.

Missha

Missha

Ich bin schon von der Verpackung der Produkte sehr begeistert, ein edler Mix aus gold und schwarz tönen kommt bei mir immer gut an. Besonders zum Verschenken sind die zusätzlichen Verpackungen ganz schön. Doch fangen wir mit dem ersten Produkt an.

Missha

Die Missha M Spider Lash Mascara hat eine geschwungene Gummibürste, die die Wimpern perfekt trennt. Die Mascara beinhaltet 8,5 g und kostet 15,90 € für mein Empfinden ein wirklich gerechtfertigter Preis. Die Mascara löst sich auch nach Stunden nicht vom Auge und verleiht durch ihre geschwungene Form ein schönes Volumen.

Missha

Das nächste Produkt ist die Missha all-round Save Block Sonnencreme. Leider war das Wetter bisher noch nicht gut genug, dass ich die Creme ausgiebig testen konnte, ich bin aber rundum zufrieden mit dem Auftrag und dem Geruch. Die Creme ist sehr ergiebig und es reicht schon eine kleine Menge davon aus. Auch der Geruch ist sehr angenehm für eine Sonnencreme, die zudem nicht verklebt. Für 40 ml zahlt man hier 14,90 €.

Missha

Missha

Das letzte Produkt, das ich euch vorstelle ist der Missha Signature Dewy Rouge Lippenstift in der Farbe Wink Bunny. Der Lippenstift lässt sich superleicht auftragen und hat eine tolle Konsistenz. Leider hält er nur circa eine Stunde, bevor man ihn neu auftragen muss. Für einen Preis von 14,80 € finde ich das nicht unbedingt angebracht.
Mein Fazit ist dennoch, dass ich wirklich glücklich bin mit den Produkten, die ich mir bei Missha ausgesucht habe. Die Mascara zaubert tolle Wimpern, die Sonnencreme riecht gut und der Lippenstift hat eine schöne, intensive Farbe mit tollen Pigmenten.

Label: ,

Keine Kommentare

essence LE: little eyebrow monsters


Hallo ihr Lieben! Heute habe ich endlich wieder eine trend edition von essence für euch! Ich habe so sehr gehofft dieses Set testen zu dürfen und bin wirklich glücklich damit.

essence LE: little eyebrow monsters

In meinem kleinen Päckchen waren acht Produkte enthalten, die Augenbrauenschablonen, eyebrow mascaras, zwei eyebrow pens, lifter in zwei verschiedenen Farben und einen Pinsel.

essence LE: little eyebrow monsters

Zuerst möchte ich euch die Augenbrauenschablonen vorstellen. Sie haben eine sehr weiche Konsistenz und lassen sich ganz angenehm auf die Augenbrauen auflegen. Leider haften sie nicht wirklich an den Brauen und man muss sie halten. Die Schablonen gibt es in drei verschiedenen Ausführungen und zu meinem Überraschen passen sie super auf verschiedenste Formen. Wenn man mit den eyebrow pens die Brauen nachzieht ist das Ergebnis schon sehr gut, nachdem man die Schablone abgenommen hat sollte man noch kurz nachbessern und das Ergebnis wird super!

essence LE: little eyebrow monsters

Die eyebrow pens gibt es in drei verschiedenen Farben, bei dem helleren konnte ich mir noch vorstellen dass es perfekt für meine Augenbrauen sind, bei der anderen Farbe war mir schon klar, dass es nicht zu mir passt. Falsch gedacht. Gerade für die etwas lichteren Stellen an den Brauen ist der etwas dunklere Farbton wirklich toll.

essence LE: little eyebrow monsters

In die Lifter habe ich mich nicht gleich vom Anfang an verliebt, aber sie zweckentfremdet. Für meinen Geschmack sind schimmernde Lifter nicht so toll, ich mag es eher matt. Als ich sie etwas zu tief aufgetragen habe fand ich sie allerdings als Lidschatten ziemlich toll. Der hellere Farbton kam inzwischen schon des Öfteren auf meine Augenlider und ich bin wirklich zufrieden.

essence LE: little eyebrow monsters

Zum Schluss möchte ich euch noch die eyebrow mascaras vorstellen. Für meine Augenbrauen, die leider etwas zu licht sind eignen sich die Mascaras nicht, da man dadurch die Haut darunter immernoch sehen kann. Dennoch finde ich sie toll um die Farbe etwas zu intensivieren und abzudunkeln.
Alles in allem bin ich wirklich wahnsinnig zufrieden mit den Produkten. Die Qualität ist wie immer 1A und ich bin nach jedem Produkt nur noch mehr begeistert von essence. Ich kann euch diese trend edition sehr empfehlen und für die geringen Preise, die essence hat lohnt es sich absolut die Produkte auszuprobieren.

Label: ,

Keine Kommentare

Pink Box April


Pink Box April

Pink Box April

Hey ihr Lieben! Heute stelle ich euch die Pink Box vom Monat April vor. In meiner Box waren fünf tolle Produkte, ich habe mich dieses Mal wirklich über alles gefreut.

Pink Box April

Das erste Produkt, welches ich getestet habe ist das Alverde Porzellanblume Serum. Es hat einen wirklich tollen Geruch nach Naturkosmetik und eine ganz feine und leichte Konsistenz.

Pink Box April

Die Produkte von Luvos Heilerde gefallen mir auch wirklich gut. Der Duft ist sehr typisch für Luvos und riecht sanft nach Naturkosmetik. Die Wasch und Duschlotion ist etwas dickflüssiger, die Körperlotion gewohnt dünnflüssig und zieht schnell ein.
Zudem waren ein Paar Eyelashes in der Box, die ich bei Gelegenheit austesten werde, eine Balea Fussmaske und ein Mades Signatur Lip Balm der hervorragend duftet und pflegt. Ich bin wirklich glücklich mit meiner Box und bin schon sehr gespannt auf die im Monat Mai.

Label: , ,

Keine Kommentare