Nailart: Essie Black and White Boho

Nailart: Essie Black and White Boho

Nailart: Essie Black and White Boho

Nailart: Essie Black and White Boho

Nailart: Essie Black and White Boho

Heute habe ich wieder ein essie Nailart für euch. Ich habe die Born Pretty Store Palette in der Nummer 181 neulich auf Ebay gefunden und war sofort verliebt. Für knapp 2€ finde ich, ist auch nicht viel falsch gemacht. Nachdem ich die Palette dann nach knapp 3 Wochen im Briefkasten hatte wollte ich etwas ganz schlichtes damit zaubern. Was passt da besser als schwarz und weiß? Ich habe von essie licorice verwendet und von essence den wild white ways weil der einfach meiner Meinung nach der beste, deckende, weiße Lack ist. Ich würde mich natürlich sehr über ein Feedback von euch freuen.



Outfit: Overknees

Outfit: Overknees


Outfit: Overknees

Outfit: Overknees

Outfit: Overknees

Outfit: Overknees

Outfit: Overknees

Hut: Asos / Sonnenbrille: Asos / Tasche: Guess / Kleid: Zara / Strumpfhose: Falke / Overknees: Deichmann

Heute habe ich endlich wieder ein Outfit für euch. Es wird herbstlich und so auch mein Outift. Schon seit letztem Jahr suche ich die perfekten Overknees, was ich jetzt einfach abgehakt habe. Die perfekten gibt´s einfach nicht. Dennoch habe ich mich für ein ganz hübsches Modell von Deichmann entschieden. Der preis von 39€ war auch völlig in Ordnung, zur Glamour Shopping Week gab es nämlich 5€ Rabatt bei Deichmann. 
Oftmals wird ja gesagt, dass kleine Frauen keine Stiefel tragen sollen aber wisst ihr was? Mir egal! Ich bin knapp 1,60 m klein und trage voller Freude nicht nur Stiefel, sondern auch Overknees und Maxikleider. Wieso sollten wir das denn nicht tun? Mir gefällt das Outfit jedenfalls sehr gut und ich finde es absolut alltags- und Herbsttauglich, was sagt ihr?

L.O.V. Lippenstifte

IMG_2959

Hey Mädels! Heute habe ich einen richtig tollen, großen Swatchpost für euch. Beim Schlendern haben mich letztens die L.O.V. Lippenstifte neugierig gemacht. Heute kommen Bilder der Lippenstifte und Swatches, sodass ihr meine Meinung zu den Produkten erfahren könnt.

IMG_2989

IMG_2990

Ganz toll finde ich das Packaging und die Aufmachung der Lippenstifte. Sie sind recht schwer, was sie hochwertig wirken lässt, bei einem Preis von 9,99 € pro Stück ist diese Annahme auch berechtigt. Die Lippenstifte lassen sich durch das eingebrachte Magnet leicht öffnen und schließen, der Mechanismus funktioniert aber glücklicherweise nicht einfach so in der Handtasche, das war zu Beginn meine Angst. Der glatte, schwarze Klavierlack macht die Lippenstifte zu einem echten Hingucker, die ich euch jetzt nicht länger vorenthalten möchte.

IMG_2968

V.l.n.r.: 500 Sina´s Nude / 501 Gesine´s Rosewood / 521 Verena´s Rose / 510 Silvia´s Coral / 580 Nadine´s Berry /
540 Isabelle´s Plum / 520 Ayanna´s Orchid /511 Annick´s Santal

Unbenannt-1

Die Nudefarben gefallen mir wirklich sehr gut. Es ist für jeden Farb- und Hauttyp etwas dabei und von etwas weniger pigmentiert zu sehr stark pigmentiert ist alles im Sortiment enthalten. Durch die cremige Konsistenz fühlen sich die Lippenstifte sehr angenehm auf den Lippen an und trocknen sie nicht aus.

L.O.V.

V.l.n.r. 550 Valentina´s Grenadine / 551 Christina´s Red / 552 Jurate´s Ruby / 650 Jana´s Red Wine / 520 Yvonne´s Pink / 561 Claudia´s Crimson / 570 Saneia´s Fuchsia / 590 Olympe´s Burgundry

IMG_2986

Auch die Rottöne finde ich wirklich toll. Sie sind nicht ganz so ergiebig wie die in Nude, dennoch halten sie sehr lange und man benötigt durch die tolle Konsistenz keinen Lippenpflegestift als Base. Zudem finde ich, dass man die Lippenstifte auch gut ohne Lipliner auftragen kann, da sie nicht sehr auslaufen. Ich bin ganz begeistert von den L.O.V. Lippenstiften, die ihr in vielen DM finden könnt. Ich finde, dass die Qualität für dieses Preissegment in Ordnung ist, dennoch gibt es beispielsweise von essence gleichwertige Produkte, die nicht ganz ein Drittel kosten. Was sagt ihr zu den L.O.V. Lippenstiften? Seid ihr zufrieden?




Nailart: Under Water

Nailart: Under Water

Nailart: Under Water

Irgendwie hab ich selbst auf dem Blog in letzter Zeit die Kategorie Nailart etwas vermisst. Wieso die Bilder nur auf Instagram gelandet sind, kann ich euch gar nicht so recht sagen. Deshalb soll sich das jetzt wieder ändern. Ich möchte gar nicht so viel Text zu den Bildern verfassen, sondern vielleicht einfach ein bisschen inspirieren. Für dieses Nailart habe ich trophy wife und aruba blue von essie verwendet. Auf die erste Schicht aruba blue folgten zwei Schichten Gradient mit einem Schwämmchen. Auf dem Akzentnagel habe ich die super süßen Muscheln aus dem Born Pretty Store und für die Seepferdchen diese Palette, ebenfalls vom BPS verwendet. Der Topcoat ist natürlich HK Girl von Glisten & Glow. Ich freue mich sehr über Feedback von euch und hoffe, dass euch das Nailart gefällt.




Valentinstag mit Bioderma

Valentinstag mit Bioderma

Valentinstag mit Bioderma

Heute ist Valentinstag, ein Tag an dem man sich mit dem beschäftigen soll, was einem lieb und teuer ist. Bei mir ist das meine Haut. Ich habe schon in verschiedenen Posts über meine Neurodermits berichtet und darüber, wie sehr mir Bioderma bisher weitergeholfen hat. Heute habe ich wieder ein paar Produkte, die ich euch gerne vorstellen möchte und den perfekten Pflegeflow mit der Sensibio-Reihe.

Valentinstag mit Bioderma

Die gesamte Sensibio-Reihe von Bioderma ist perfekt für empfindliche Haut und Rötungen. Die Sensibio Mask ist eine beruhigende Maske, die Feuchtigkeit spendet, Entzündungen hemmt und sogar gegen Sonnenbrand hilft. Ein echter Alleskönner für die ganz normalen Alltagsproblemchen. Die Maske kann nicht nur im Gesicht, sondern auch unter den Augen aufgetragen und speziell als Augenkompresse verwendet werden. Dafür einfach die Maske auf ein feuchtes Wattepad geben und unter die Augen legen. Die Maske muss nicht abgewaschen werden und ist somit die perfekte Pflege, für alle, die nicht viel Zeit haben.

Valentinstag mit Bioderma

Am Morgen und Abend ist das Sensibio Tonique eine gute Grundlage für die nachfolgende Pflege. Das Gesichtswasser beruhigt, pflegt und reguliert den pH Wert der Haut. Ganz wichtig finde ich bei einem Gesichtswasser die Inhaltsstoffe. Wenn ich manchmal zu lazy für eine gründlichere Reinigung bin, reicht mir auch das Sensibio Tonique aus. Wenn ein Produkt die ganze Nacht auf der Haut bleibt, muss eben auch der Inhalt stimmen. Frei von Duftstoffen, Parabenen und Alkohol. Klingt dabei doch ziemlich gut, oder?

Valentinstag mit Bioderma

Eine Reinigung am Abend ist das A und O für empfindliche Haut. Je öfter ich die Reinigungsmilch vergesse oder auslasse, desto mehr merke ich, dass ich trockene Stellen oder sich schuppende Haut bekomme. Die Sensibio Lait spendet Feuchtigkeit und ist ebenfalls für gerötete, empfindliche und normale bis trockene Haut geeignet. Einfach 2x am Tag auf die feuchte Gesichtshaut auftragen, einmassieren, mit Wasser abspülen und fertig. 

Valentinstag mit Bioderma

Der perfekte Begleiter für den Alltag ist die getönte Sensibio BB Cream. Durch ihren Lichtschutzfaktor ist sie sowohl für den Winter, als auch für den Sommer hervorragend geeignet. Der helle, warme Farbton passt sich der Haut super an und ist auch nur wenig getönt, somit definitiv perfekte für den Alltag. Besonders toll finde ich, dass die Creme auf der Haut nicht schwer wirkt und auch nicht fettet.
Wie ihr seht ist man mit nur wenigen Produkten super bedient und kann der Haut etwas gutes tun, ohne sie zu überpflegen. Gönnt euch heute doch etwas Entspannung und zeigt eurem größten Organ, wie wichtig es euch ist. Eine entspannende und beruhigende Maske von Bioderma kann somit Wunder wirken. Was sind eure Geheimnisse für besonders gestresste Haut?



Nailart: Lilac Flowermoon

Nailart: Lilac Flowermoon

DSC08678

Ich weiß absolut nicht, wieso ich den wunderhübschen sexy divide von essie nicht öfter lackiere. Gerade mattiert ist er einfach so eine Schönheit! Für dieses Design habe ich zusätzlich Muse von Picture Polish verwendet um dem Reversestamping ein bisschen Glitzer zu verleihen. Gestempelt habe ich das Design mit einer Palette vom BPS mit der Nummer #42518. Mattiert wurde dann alles mit meinem geliebten mattierenden OPI. Wie gefällt euch das Reversestamping auf dem Naturnagel?