Sanicarebox 1/2017

Dienstag, Mai 16, 2017

Sanicarebox 1/2017

Sanicarebox 1/2017

Heute darf ich euch eine neue Box vorstellen, die Sanicare Box. Das Motto ist "Gesund durch das Jahr", deshalb steht die erste Box, sehr passend für den Sommer, unter dem Motto "Fit und schlank". Alle drei Monate bekommt man sie nach Hause geliefert, wobei eine Box 19,95 € kostet. Der Warenwert der sechs Produkte liegt hierbei über 70€. Doch fangen wir mit dem Inhalt an.

Sanicarebox 1/2017

Sanicarebox 1/2017

Der Inhalt beschränkt sich nicht nur auf Produkte, die zur Fitness und zum Wunschgewicht beitragen, hier geht es unter anderem auch um Produkte, die in die kosmetische Richtung gehen. Mit dabei sind ein Parfum, ein Pflegeöl und Tabletten zur Straffung des Bindegewebes.

Sanicarebox 1/2017

Sanicarebox 1/2017

Ich muss zugeben, dass das Frei Öl das erste von dieser Art ist, welches ich besitze. Ich wollte sehr gerne mal das Bioil testen, was mir aber wirklich etwas zu teuer ist. Deshalb kommt es mir wirklich gelegen dass auch dieses Öl sehr gut fürs Bindegewebe sein soll. Der Geruch ist angenehm dezent und riecht etwas medizinisch. Ich bin auf die Langzeitwirkung gespannt. 
Bei den Schüßler Salzen war ich zu Beginn etwas skeptisch, wurde aber vom Apotheker meines Vertrauens sehr gut aufgeklärt. Das Homöopathische Arzneimittel soll in Tablettenform dem Bindegewebe helfen. Es soll straff bleiben und bei Bindegewebsschwäche neue Kraft geben. Ich bin gespannt.

Sanicarebox 1/2017

Zum biNorm "Effektiv Abnehmen" Buch kann ich auch nur positives sagen. Mir gefällt sehr, dass es hier nicht nur um die richtige Ernährung geht, sondern auch mit psychologischen Tipps geholfen wird besser mit Essen und allgemein dem Genuss umzugehen. Das zugehörige BMI Maßband ist zwar praktisch, allerdings kann auch ohne der BMI gut berechnet werden.

Sanicarebox 1/2017

Und das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss. Ich mag Weleda als Marke wirklich sehr gern und wusste nicht, dass sie bereits auch Parfums führen. Dieser rosige Duft ist recht stark, nichts also für die, die eher auf schlicht und frisch stehen. Der Geruch ist nicht deutlich als Rose zu identifizieren, ich finde man kann ihn gut mit dem allgemeinen Duft der Naturkosmetik vergleichen. Mir fehlt hier noch ein bisschen etwas frisches, ein kleiner Hauch Citrus oder ähnliches.
Neben den Produkten, die ich euch vorgestellt habe waren noch fünf andere Goodies. Mit dabei Magnesium von Verla, Detox Heilerde von Luvos und etliche andre. Sehr großzügig also, neben den Produkten für knapp 70€ noch anderes, für den Körper wertvolles, in die Box zu packen. 
Die Sanicare Box gefällt mir sehr gut. Was man natürlich unbedingt beachten muss ist, dass man die Produkte nicht wahllos in sich rein stopft. Ich habe mir jede Packungsbeilage ausgiebig durchgelesen und das, was nicht zu mir und meinem Körper passt wird weiter verschenkt. Das Body Control Diätpulver ist zwar eine gute Idee und zum Thema auch wirklich passend, allerdings für mich und meinen Körper nicht gerade notwendig. Somit macht es auch nichts aus, wenn bei circa zehn Produkten eins nicht ganz so das richtige ist. Die Sanicare Box bietet wirklich alles was das Herz begehrt. Mir gefällt dass nicht nur Nahrungseränzungsmittel, sondern auch Kosmetika und Spielereien wie das BMI Maßband in die Box gewandert sind. Wie gefällt euch die Sanicare Box? Welches wäre euer absolutes Top Produkt?


0 Kommentare